Sportabzeichen Aktion 2018 beim TSV Udenhausen

Bild anzeigen

Die erfolgreichen Teilnehmer/innen, der Vorstand und das Abnahmeteam der Sportabzeichen Aktion 2018.

© Foto: J. Freitag

Udenhausen (hai) - 42 Sportler/innen konnte Spartenleiter Dieter Fehling zur Verleihung der 52. Ausgabe des Deutschen Olympischen Sportabzeichens in Udenhausen begrüßen.
Seit 1967 beteiligt sich die Leichtathletikabteilung des TSV Udenhausen an der Sportabzeichen-Aktion des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).
Nach nunmehr 52 Jahren kann der Verein auf ein ständiges auf und ab bei den Teilnehmerzahlen Blicken. In diesem Jahr waren es insgesamt 35 Sportabzeichen, die an 15 Kinder und Jugendliche sowie 20 Erwachsene überreicht wurden.
Fehling dankte den Helfern für den Einsatz bei der Abnahme der Sportabzeichen. Weiterhin erwähnte er die gute Zusammenarbeit mit dem Abnehmerteam aus Immenhausen.
Bei einem Ausblick auf 2019, betonte Fehling besonders die Trainingseinheiten im zweiwöchigen Rhythmus in Immenhausen, sowohl gemeinschaftliche Abnahmetermine im Bereich Radfahren und Schwimmen.
Andrea Frömming gab einen Ausblick auf die Veranstaltung des Deutschen Olympischen Sportbundes am 19. Juni 2019 des TSV Immenhausen und hofft hier auf tatkräftige Unterstützung des Abnehmerteams und von Sportlern aus Udenhausen.
Jörn Kramm als Leiter der Jugendleichtathletik, Karsten Krohne (1.Vorsitzender) und Ingo Schützeberg (2.Vorsitzender) des TSV bedankten sich bei den Teilnehmern und beim Team der Abnehmer für das Sportabzeichen sowie ihr Engagement und hoffen weiterhin auf gute Zusammenarbeit.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder