TSV Hümme - Tischtennis

Talentierter Nachwuchs bei Vereinsmeisterschaften

Bild anzeigen

V.l.: Das Sieger-Team Reinhold Groß und Malwin Peer.

© Foto: privat

Hümme (hak) - In der Schulturnhalle der Wiesenbergschule in Hümme fanden die Tischtennis-Vereinsmeisterschaften der Jugend sowie der Herren und Damen im Doppel statt.
Insgesamt war die Beteiligung des Nachwuchses gut, denn nahezu alle Jugendlichen nahmen teil.
Malwin Peer ließ der Konkurrenz keine Chance und setzte sich souverän durch, indem er alle sieben Spiele gewann und im gesamten Turnierverlauf nur einen einzigen Satz abgab. Den 2. Platz sicherte sich der Vorjahressieger Johannes Uffelmann. Den 3. Platz belegte Lea Sophie Rudolph, die es sogar schaffte, dem späteren Vereinsmeister einen Satz abzunehmen.
Bei den Doppelvereinsmeisterschaften der Herren und Damen konnten neben den älteren Spielern auch die Jugendlichen teilnehmen. Insgesamt gingen in der Doppelkonkurrenz sieben Teams an den Start.
Den 1. Platz der Doppelkonkurrenz errangen Reinhold Groß und Malwin Peer, die während des gesamten Turniers keinen Satz abgaben. Somit sicherte sich Malwin Peer seinen 2. Titel an diesem Tag. Den 2. Platz belegte das Doppel Christian Wagner und Bernd Müller, die sich gegen die Drittplatzierten Johannes Uffelmann und Steffen Wagner ganz knapp mit 3:2 Sätzen durchsetzen konnten.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder