Handball beim TSV Langenthal/JSG Trendelburg

Teamsport mit viel Action

Langenthal/Trendelburg (brv) – Handball, eine Sportart, die seit dem Gewinn der Weltmeisterschaft durch das deutsche Team immer mehr Anhänger gewinnt, wird auch in der Region gespielt. Der TSV Langenthal/JSG Trendelburg bietet vor allem Schülern die Möglichkeit, diesen interessanten Mannschaftssport zu betreiben.

Bild anzeigen

Gekonnte Angriffe beim ersten Heimspiel der E-Jugend des TSV Langenthal/JSG Trendelburg.

© Foto: Vössing

Vor allem Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2005 bis 2009 können in dem Verein, der mit der D- und E-Jugend zwei Jugendmannschaften besitzt, Handball spielen.
Jetzt fand das erste Heimspiel der Saison 2017/2018 der Handball E-Jugend des TSV Langenthal/JSG Trendelburg II in der Trendelburger Sporthalle statt. Gegner war der TuSpo Waldau. Nach nervösen Anfangsminuten fing sich der TSV, agierte in der Abwehr immer sicherer und ließ den Gästen aus Waldau kaum die Chance, ihr Angriffsspiel aufzuziehen. Mit einer verdienten Führung von 9:3 ging es in die Pause. Im zweiten Durchgang lief der Ball gut durch die eigenen Reihen und so fielen weitere sehenswerte Treffer für den TSV. Am Ende schlug ein nie gefährdeter 18:7 Erfolg für die junge Mannschaft des TSV Langenthal zu Buche, in dem alle Spieler und Spielerinnen zum Einsatz kamen.
Wenn dieser Spielbericht Interesse am Handball geweckt haben sollte und Lust auf eine Sportart mit viel Teamgeist, Athletik, Koordination, Schnelligkeit, Ballgefühl, Abwechselung, Emotionen und Action besteht, dann sollten die interessierten Schülerinnen und Schüler einfach zum Training (gemischte E-Jugend um 16 Uhr – weibliche D-Jugend um 17.30 Uhr) in die Sporthalle Trendelburg kommen. Für Kinder aus dem Bereich Beverungen besteht die Möglichkeit einer Mitfahrgelegenheit.
Nähere Informationen gibt es beim Vorsitzenden Dieter Trittner per Email an info@sportverein-langenthal.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile