TUS 20 Bellersen

Verein erstellt Chronik zum 100-jährigen

Bild anzeigen

Crowdfunding ein voller Erfolg für den TUS 20 Bellersen.

© Foto: privat

Bellersen (ozm) - Der TUS 20 Bellersen freut sich, pünktlich zum Jubiläum, über die erfolgreiche Crowdfunding-Aktion zur Finanzierung der Chronik über die 100-jährige Vereinsgeschichte. Insgesamt wurden 5.770 Euro durch die, von der Vereinigten Volksbank aufgesetzten Crowdfunding-Aktion, an Spendengelder gesammelt. Damit ist die Finanzierung des Buches gesichert, freut sich der Vorstand des TUS 20.
Das Buch wurde durch Vereinsmitglied Heinz Düsenberg in monatelanger Eigenleistung geschrieben. Es sollte als hochwertige Hardcover-Auflage gedruckt werden, damit die vielen Fotos und Texte darin richtig zur Geltung kommen. Viele positive Rückmeldungen der Leser und Leserinnen zeigen, dass die Chronik einen hohen Identifikationswert hat und sehr gut bei den Vereinsmitgliedern und Vereinsmitgliederinnen ankommt. Viele finden sich, ihre Eltern, Kinder und sogar Großeltern im Buch wieder und können auf ein tolles 100-jähriges Vereinsleben zurückblicken. „Heinz Düsenberg gebührt der ganz besondere Dank des Vereins für die Erstellung dieses tollen Buches“, berichtet Josef Hasenbein, zweiter Kassierer und Chef des Organisationsteams zum 100-jährigen Jubiläum.
Ein besonderer Dank gilt aber auch all den Unterstützern und Unterstützerinnen, insbesondere der Vereinigten Volksbank, die durch die Verdopplung der Einzelspendenbeträge die stolze Summe von 2.146 Euro zum Gesamterfolg beigetragen hat. Aktionen wie das Crowdfunding der Vereinigten Volksbank ermöglichen die Realisierung von Projekten die im Regelbetrieb schön, aber nicht finanzierbar wären. „Darum sind wir als Verein froh, dass die Vereinigte Volksbank Programme wie das Crowdfunding anbietet und so unser sportliches und kulturelles Leben bereichert“, so Ralf Niemann, erster Vorsitzender des TuS.