Anzeige

Reisebüro Bode

Der „Oscar des Tourismus“ kommt nach Uslar

Uslar (mo) - Große Freude über die Verleihung des „Oscar des Tourismus“: Das Reisebüro Bode in der Braustraße 15 erhielt vor kurzem den TUI Inside Special Award 2019, der alle zwei Jahre verliehen wird.

Bild anzeigen

Das Team des Reisebüros Bode präsentiert stolz seinen „Oscar des Tourismus“ (v.l.): Florian Pfeiffer, Naima Gummich, Silke Scholz, Dirk Burandt und Henrike Gamasin.

© Foto: Otto

Silke Scholz vertrat ihr Team und folgte, zusammen mit 749 Kollegen aus anderen Reisebüros, der Einladung TUIs auf die Insel Teneriffa. Da die Auswertung vollständig hinter verschlossenen Türen ablief, ahnte keiner der künftigen Preisträger von seinem Glück. Die 750 Anwärter waren bereits aus über 8500 TUI-Agenturen ausgewählt worden, und der Preis ging nur an 35 von ihnen. Umso größer war dann die Begeisterung, und noch mitten in der Nacht erfuhr das Team in Deutschland von der großen Ehre, die ihnen zuteil wurde.
Der Award wird jenen Agenturen verliehen, die in einer Reihe von Faktoren besonders hervorstechen. Dazu gehören die Teilnahme an Schulungsprogrammen, der Umsatz sowie die Wachstumsentwicklung des Reisebüros, aber auch die Präsenz des Teams und sein Internet-Auftritt. In letztgenanntem Punkt glänzt das Reisebüro Bode u.a. mit informativen Reiseberichten, wo aktuell besonders Kreta im Rampenlicht steht. Viele Fotos und Hotel-Empfehlungen machen dort Lust auf einen Urlaub auf der Mittelmeerinsel. Auch auf facebook ist man stark vertreten. Dort finden Interessierte derzeit natürlich auch reichlich fotografische Eindrücke von der Prämierung auf Teneriffa.
Das Bode-Team durfte bereits im letzten November jubeln: In Dublin verdiente es sich den 4. Platz im Starclub-Wettbewerb, der unter den TUI Travelstar-Agenturen ausgetragen wird.
Derzeit sind Seereisen sehr beliebt: Kreuzfahrten werden auch für Familien immer attraktiver. Durch Kurz- und Langreisen und immer größere Schiffe decken sie viele Formen des Urlaubs ab und glänzen durch Unterhaltung, Gastronomie und Wellness. Das schwimmende Hotelzimmer ist immer dabei, während der Passagier stetig neue Ausblicke genießen darf. Das Reisebüro Bode steht mit Spezialisten-Wissen gern zur Verfügung und bietet u.a. eigens aufgelegte Gruppenreisen an.
Weitere Informationen sind auf der Homepage reisebuero-bode.de einzusehen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder