Anzeige

Seit 20 Jahren in Holzminden

Dieter Daehn und Team feiern Jubiläum

Bild anzeigen

Dieter Daehn (2. v. links) und sein Team danken ihren Kunden für jahrelange Treue.

© Foto: Otto

Holzminden (mo) - Seit 1. April 1998 steht Dieter Daehn mit beiden Beinen fest in der Selbstständigkeit: „Ich habe es einfach mal riskiert“, so der Chef des Garten- und Landschaftspflege/Bau-Unternehmens aus Holzminden. Der gelernte Gartenbauer hat sich längst einen festen Kundenkreis und einen guten Namen im ganzen Weserbergland und Ostwestfalen geschaffen. Von Einbeck bis Brakel reicht sein Einsatzgebiet. „Der stärkste Raum liegt allerdings auf Holzminden und Höxter“, so Dieter Daehn. Der Chef arbeitet höchstpersönlich sowohl direkt auf der Baustelle, als auch im Büro.
Kundenkontakt ist Dieter Daehn enorm wichtig. Auf immer neuen Baustellen mit neuen Bekanntschaften tätig zu sein, beschert ihm den Spaß an seiner Arbeit, auch noch nach 20 Jahren.
Die Kunden selbst können nicht klagen, stehen sie doch stets im Fokus der Aufmerksamkeit. Mobilität und Flexibilität, gepaart mit der Professionalität eines ausgebildeten Teams, sorgen für einen reibungslosen Ablauf nach den Vorstellungen des Kunden.
„Als ich angefangen habe, hatte ich nichts. Keine Maschinen, keine Schaufeln, einfach gar nichts“, so Daehn. Mit seinem alten Auto fuhr er zu seinen ersten selbstständigen Terminen.
Inzwischen hat sich das Unternehmen einen umfassenden Fuhrpark zugelegt sowie eine vielfältige Auftragspalette angeeignet, welche Gartenpflegearbeiten von A wie Anlage bis Z wie Zaun aufstellen umfasst. Rund ums Haus werden verschiedenste Tätigkeiten ausgeführt, von Ausschachtungen, Pflasterarbeiten, Terrassenbau und Aufstellen von Stabzäunen über das Aufstellen von Gabionen und Einbauen von Lichtschächten bis hin zur Bepflanzung und dem Errichten einer neuen Garageneinfahrt und Neuanlagen bzw. Parkplätzen. Ebenfalls sind Baumfällungen, Bagger- und Abrissarbeiten und vieles mehr kein Problem.
Dieter Daehn kann sich nicht nur auf seine jahrelange Erfahrung, sondern auch auf ein gut ausgebildetes und sich stetig vergrößerndes Team von Mitarbeitern verlassen.
„Garten und Landschaftsbau“ darf mit Fug und Recht von sich behaupten, es durch Höhen und Tiefen weit gebracht zu haben. „Und dies alles nur dank der Treue unserer Kunden“, verdeutlicht Dieter Daehn. „Ohne sie würde ich heute hier nicht stehen.“ Viele halten ihm schon seit Jahren die Treue und wurden nie enttäuscht. Er dankt daher all seinen guten Kunden im Weserbergland und Ostwestfalen für die wunderbare Zusammenarbeit. Er und seine Mitarbeiter hoffen, dass es auch in den kommenden Jahren weiter so prächtig laufen wird und wünschen ein frohes Osterfest.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile