Anzeige

Fleischerei Klare ausgezeichnet beim "Mettwurst Cup"

Bühne (ozs) - Am 18. November 2015 wurde die Fleischerei Uwe Klare beim "Mettwurst Cup" ausgezeichnet. Der "Mettwurst Cup" wird vom Fleischereiverband Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Betriebe des Fleischerhandwerks aus ganz Deutschland haben sich mit ihren Mettwürsten beteiligt. Die Prüfung der Mettwürste - zu denen zum Beispiel auch Salamis, Bier- und Pfefferbeißer oder auch Kohlwürste gerechnet werden - fand öffentlich auf der Messe "NWR - das Beste aus der Region" am 12. November 2015 in Essen statt. Insgesamt haben 87 handwerkliche herstellende Fleischereien am "Mettwurst Cup" teilgenommen und 268 ideenreiche Mettwurst-Varianten im Wettstreit um die beste und leckerste Mettwurst eingereicht.

Die Firma Klare aus Bühne errang im "Mettwurst Cup" Auszeichnungen in Gold für alle eingereichten Produkte. Mit Gold prämiert wurden Klares Polnische, Klares geräucherte Kohlwurst, Klares Mettwurst im Kranzdarm, Klares Salami Mailänder Art, Klares Bauernmettwurst im Fettdarm, Klares Hausmacher Mettwurst, Klares Pfefferbeißer und Klares Rund Mettwurst-
Für Auszeichnungen in Gold in allen zum "Mettwurst Cup" zugelassenen Kategorien konnte Fleischerei Uwe Klare zudem einen Pokalteller als Anerkennung für Vielfalt und beste Qualität nach Hause tragen.
Eine unabhängige Jury aus 18 Vertretern des Fleischerhandwerks, der Lebensmittelüberwachung und Veterinärämter sowie "normalen" Verbrauchern standen für den "Mettwurst Cup" vor der nicht einfachen Herausforderung, die Würste - alle aus eigener, handwerklicher Herstellung - nach verschiedenen Qualitätskriterien, vor allem aber auf ihren Geschmack hin, zu beurteilen.
Insgesamt wurden 2015 beim "Mettwurst Cup" 232 Produkte mit Gold ausgezeichnet. Es gab 27 Silber- und neun Bronzeprämierungen. 40 Fleischerfachgeschäfte haben durch Gold in allen Kategorien zudem den Pokal "Mettwurst Cup" erhalten. Das sind 14 Prozent mehr als im Vorjahr.
Der "Mettwurst Cup" steht Mitgliedsbetrieben der Fleischerinnungen aus dem ganzen Bundesgebiet offen. Schon seit Jahren verzeichnet der Fleischerverband eine konstant hohe Qualität der Würste, was die Sorgfalt und Erfahrung der Betriebe bei der Herstellung herausstreicht. Emil, Müller, Landesinnungsmeister, sagte: "Das Fleischerhandwerk zeigte sich einmal mehr innovativ und von höchstem Anspruch an die Qualität. Unseren Prüfern fällt Jahr und Jahr auf, wie vielfältig ein "klassisches" Produkt wie die Mettwurst mit Ideenreichtum, handwerklichem Können und erstklassigen Zutaten interpretiert werden kann. Die Fleischerfachgeschäfte bringen so immer neue schmackhafte Ideen auf die Tische der Verbraucher."