Anzeige

Huskies stärkten sich in der Ess-Bar

Bild anzeigen

Die Spieler der Kassel Huskies zu Gast in der Ess-Bar. (V.r.) Achim Herwig, Huskies-Organisator, Viktor Seider und Trainer Tim Kehler. Im Bus: Egon Hecker.

© Foto: Seidenstücker

Hofgeismar (is) – Prominenter Besuch zu Gast im Hofgeismarer Restaurant „Ess-Bar“. Hier ließ es sich die komplette Eishockey-Mannschaft der Kassel Huskies gut schmecken. Als Sponsor ist Gastwirt Viktor Seider auch zuständig für die kulinarische Versorgung im VIP-Bereich der Huskies sowie der Mannschaft. Damit diese einmal sein Restaurant in Hofgeismar kennenlernen konnten, lud er die Spieler zum Stärken für die nächsten Spiele, kurzerhand hierher ein. Die Mannschaft, die in der 2. Bundesliga DL2 spielt, befindet sich derzeit noch in der Hauptrunde und hat von insgesamt 52, noch sechs Spiele vor sich, bevor die Meisterrunde im März beginnt.

Bild anzeigen

(V.l.) Fahrer Egon Hecker, Mannschaftskapitän Alexander Heinrich, Trainer Tim Kehler, Gastwirt Viktor Seider und Huskies-Organisator Achim Herwig.

 

© Foto: Seidenstücker

„Wir sind der Einladung von Viktor Seider gerne gefolgt und es hat uns wieder hervorragend geschmeckt“, sagte Mannschaftskapitän Alexander Heinrich. Chauffiert wurden sie nach Hofgeismar mit dem Mannschaftsbus von Egon Hecker vom gleichnamigen Busunternehmen in Liebenau, der die Huskies kostenlos beförderte.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder