Innovations- und Digital Hub

Knotenpunkt für Digitalisierungs- und Zukunftsthemen in der Region

Bild anzeigen

V.l.: Landtagsabgeordneter Hermann Gruppe, Niklas Künnecke, Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt, Imke Müller – Stauch Projektmanagerin Innovationsnetzwerk Holzminden/ Höxter, Landtagsabgeordneter Uwe Schünemann, Carl Otto Künnecke und Mark Becker Wirtschaftsinitiative im Kreis Höxter (WIH).

© Foto: Otto Künnecke GmbH

Holzminden (ozm) - In einer hybriden Pressekonferenz stellte Unternehmer Carl Otto Künnecke das Konzept für ein Kooperationsprojekt von der Fa. Otto Künnecke GmbH, HAWK, Innovationsnetzwerk Holzminden-Höxter und dem Landkreis Holzminden im ehemaligen Tapeten-Hoffmann Gebäude vor. Hier entsteht ein Digital Hub, der Bildungsträgern, Unternehmen und regionalen Netzwerken als analoge und digitale Anlaufstelle für progressiven Austausch, zukunftsorientierte Weiterbildung und breit gefächerte Digitalthemen dienen soll.
Im Sommer 2021 soll das Innovations- und Digitalzentrum seine Türen öffnen, um den digitalen Wandel begreifbar zu machen, erfolgreich zu managen und vielfältige Angebote und Nutzungsmöglichkeiten zu bieten. In modernen Büro- und Co-workingbereichen, Werkstätten und Seminarräumen können Unternehmen, Startups, Freiberufler, Projektgruppen oder Mobile Worker in motivierender Umgebung Projekte umsetzen und eine komplett ausgestattete Office-Infrastruktur nutzen. In digitalen Lernlaboren stehen neueste Technologien bereit, um Themen wie digitale Bildverarbeitung, Robotik, 3-Druck, Virtual Reality oder Prototyping erfahrbar zu machen und Digitalisierungskompetenzen zu vermitteln. Ein Hybrid-Streaming Studio ermöglicht es, Präsentationen, Schulungen oder Live-Events mit Publikum vor Ort und online durchzuführen. Ferner sollen die Akteure mit Eventangeboten und viel Raum zum Netzwerken dazu eingeladen werden, neue Impulse zu erhalten und Sichtweisen zu erweitern. „Digitalisierung ist mehr als nur Technik,“ so Prof. Dr. Lars Weber von der HAWK, „es ist auch eine Bewusstseinssache. Die Geschwindigkeit des digitalen Wandels stellt viele Menschen vor Herausforderungen.“ Diese Herausforderungen ernst zu nehmen und die erfolgreiche Verbindung von Technik und Arbeitsabläufen herzustellen, soll weiteres wesentliches Ziel des Digital Hubs sein. Auch Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt und Mitglied des Nds. Landtags Uwe Schünemann begrüßen das engagierte Vorhaben der involvierten Kooperationspartner.
„Inspirieren, motivieren, weiterbilden und umsetzen. Unter diesem Motto wollen wir mit dem Digital Hub einer breiten Zielgruppe den niederschwelligen und barrierefreien Zugang zu digitalen Werkzeugen und gegenseitigem Austausch ermöglichen,“ ´ erklärt Carl Otto Künnecke, der sich mit seinem Unternehmen seit Jahren mit Automations- und Digitalisierungsthemen befasst und durch den eigenen Geschäftsbereich Digital Solutions tiefgreifendes Know-how im Bereich IT und digitale Sicherheit aufgebaut hat und als Investor und späterer Hauptbetreiber involviert ist. „Mit dem Projekt wollen wir dafür sorgen, dass die Region in Sachen Digitalisierung ganz weit vorne steht und Innovationen eine Heimat gibt.“
Für dieses Projekt unterstützt das Land Niedersachsen die Investitionen für den Digital Hub in Höhe von 800.000,- € mit 50% der förderfähigen Kosten, also 400.000,-€ aus dem Landesförderprogramm „Digital Hub“. Dafür muss das Digital Hub 5 Jahre lang von den Kooperationspartnern betrieben werden. „Ohne diesen Zuschuss würden sich diese Investition und die Kosten des Betriebes in den Folgejahren niemals rechnen“, so Carl Otto Künnecke, „dass wir es geschafft haben, uns auf Anhieb mit diesem nicht nur niedersachsenweit einmaligen Projekt der niederschwelligen Förderung des regionalen, digitalen Wandel durchzusetzen, freut uns sehr und ist eine Verpflichtung für uns alle.“
Damit das gelingt, erhoffen sich die Projektträger die Bildung einer starken Gemeinschaft, die sich analog und digital aktiv einbringt, gegenseitig unterstützt, zukunftsweisende Ideen entwickelt und mit ihrem Innovationsgeist Visionen zu realisierbaren Konzepten macht.