Anzeige

Metallgießerei Günter Friedrich

Wolfgang Schade begeht 25-jähriges Jubiläum

Bild anzeigen

Wolfgang Schade.

© Foto: privat

Lamerden (hak) - Auf eine 25-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Firma Günter Friedrich GmbH Metallgießerei und Feinwerktechnik in Lamerden kann Wolfgang Schade aus Sielen zurückblicken.
Wolfgang Schade trat nach seiner Berufsausbildung zum Raumausstatter im Februar 1995 in das Lamerder Traditionsunternehmen ein und arbeitet dort seither in der Abteilung Gussteilnachbearbeitung. Diese Abteilung mit vier Mitarbeitern leitet er heute.
Wolfgang Schade wurde am 8. April 1972 geboren und lebt in seinem Heimatort Sielen. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit „Live Action Role Plays“ (Rollenspiele, in welchen die Teilnehmer ihre Spielfigur physisch darstellen), vorwiegend mit mittelalterlichem Hintergrund.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder