Wirtschaft

Themen im Überblick

Aktuell und Informativ
Wirtschaft
E-Learning auf dem Tablet

Anzeige

B. Braun setzt bei E-Learning auf BIBLIOMED CAMPUS

Die B. Braun Melsungen AG nutzt das E-Learning-Angebot BIBLIOMED CAMPUS des mehr...

Arbeiten ohne Bezahlung

Freiwillige suchen Leben im All

(pm/keh) - Wer gemeinsam mit fremden Menschen auf der ganzen Welt am Computer einen Überfall plant, muss nicht automatisch ein Bankräuber sein. Gut möglich, dass er ehrenamtlich an einem Forschungsprojekt von Verhaltensforschern ... mehr...

Anzeige

Systec Plastics Eisfeld GmbH holt Bildungsfuchs 2014

Eisfeld (pm/keh) - Steffen Mönch (27) aus Hildburghausen hat die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für ... mehr...

Der Azubi-Knigge

"Benimm ist in"

(djd/pt) - Der erste Eindruck zählt, eine gepflegte Erscheinung und gute Umgangsformen am neuen Ausbildungsplatz ... mehr...

Gute Ideen mit der passenden Startfinanzierung in die Tat umsetzen

Deutschland ist Erfinderland

(djd/pt) - Erfindungen aus Deutschland haben die Welt, wie wir sie heute kennen, maßgeblich geprägt: ... mehr...

Das älteste Funktionsmetall der Welt schafft Berufe mit Zukunft

Arbeiten mit Kupfer

(djd/pt) - Kupfer begegnet uns im Alltag häufiger, als uns bewusst ist, und das rote Metall spielt auch in mehr ... mehr...

Aufstiegschancen sind weniger wichtig als Zeit für Hobby und Familie

Auf das Arbeitsklima kommt es an

(djd/pt) - Ein angenehmes Arbeitsklima - das liegt gerade der jungen Generation am Herzen, könnte man meinen. mehr...

Höherer Mindestlohn für Pflegekräfte

(BMAS) - Ab Januar 2015 soll der Mindestlohn für Pflegerinnen und Pfleger auf 9,40 Euro pro Stunde im Westen und 8,65 Euro im Osten steigen. Ab Oktober 2015 sollen auch Betreuungskräfte, Alltagsbegleiterinnen und -begleiter sowie ... mehr...

Wechsel vom Beruf an die Hochschule soll leichter werden

Ausbildung attraktiver und durchlässiger machen

(BMBF) - Die Stärkung der beruflichen Bildung ist einer der Schwerpunkte des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in dieser Legislaturperiode. Mit dem Konzept "Chance Beruf" will das BMBF einen Beitrag dazu leisten, die ... mehr...

Keine Warteschleife vor der Ausbildung

(Bundesregierung) - Der Gesetzentwurf zu einer 25. Novelle des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) wurde jetzt vom Bundeskabinett beschlossen. Hierzu erklärt Staatsministerin Aydan Özoguz, Beauftragte der Bundesregierung ... mehr...

Statistisches Bundesamt:

Mehr als 10 Prozent der bis zu 24jährigen ohne Berufsausbildung

(BAP) - 10,4 Prozent der 18- bis 24jährigen in Deutschland verfügen weder über eine Hochschulzugangsberechtigung noch über eine Berufsausbildung und nehmen derzeit auch nicht an einer Aus- oder Weiterbildung teil. mehr...

Arbeitsministerium:

Immer mehr Teilzeitarbeit

(BAP) - Seit der Jahrtausendwende ist die Zahl der Menschen, die nicht in Vollzeit arbeiten, um mehr als 40 Prozent gestiegen. Dies geht aus der Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, die der ... mehr...

Experten geben Tipps zu den Themen Aus- und Weiterbildung

Ausbildungschancen
 für Spätstarter

(iPr) - Jungen Erwachsenen zwischen 25 und 35 werden künftig neue Chancen auf einen Berufsabschluss geboten. mehr...

Arbeit verteuert sich:

Löhne im Osten stärker gestiegen

(BAP) - Arbeit in Deutschland hat sich im zweiten Quartal so stark verteuert wie seit gut einem Jahr nicht mehr. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes stiegen die Arbeitskosten zwischen April und Juni um 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. mehr...

Integration erleichtern:

Sprachliche Hürden abbauen

(Bundesagentur für Arbeit) Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit (BA) setzt sich dafür ein, dass sich die BA und ihre Partner noch stärker für Menschen mit ausländischen Wurzeln engagieren. mehr...

OECD:

Bildung immer entscheidender für Einkommen

(BAP) - Bildung entscheidet immer stärker über das spätere Einkommen. Das ist das Ergebnis des jüngsten Ländervergleichs der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). mehr...

Thüringen ist Spitze

Bildungsinvestitionen zahlen sich aus

(TMBWK) In Thüringen ist die Zahl der Menschen, die einen Bildungsabschluss mindestens des Sekundarbereichs II haben, bundesweit am größten. Das geht aus den von den statistischen Ämtern des Bundes und der Länder ... mehr...

Versicherungslücke nach Ausbildung schließen

(Agentur für Arbeit) - Zwischen der Ausbildung und dem Berufseinstieg ist der Krankenversicherungsschutz oft ungeklärt. Viele Jugendliche haben diese Situation schon erlebt. Sie haben die berufliche Ausbildung erfolgreich ... mehr...

Last Minute Beratung am 27. August

Endspurt am Ausbildungsmarkt

(Agentur für Arbeit) - In letzter Minute zum Ausbildungsplatz – das ist das Motto der Last-Minute-Beratungsgespräche der Agentur für Arbeit und der Jobcenter. In einem Last-Minute-Beratungstag nehmen sich die Berufsberater Zeit ... mehr...

Berufsausbildungsbeihilfe rechtzeitig beantragen

(Agentur für Arbeit) - Ausbildungsstelle gefunden – Glückwunsch! Aber wie geht es weiter, wenn diese Ausbildungsstelle nicht am eigenen Wohnort ist und die Ausbildungsvergütung allein nicht ausreicht, um den Lebensunterhalt, ... mehr...

Chancen für Azubis

Viele Ausbildungsstellen rund ums Auto noch zu besetzen

(akz-o) - Berufe in Handwerk und Handel genießen gemeinhin eine hohe Anerkennung. Allerdings gestaltet sich die ... mehr...

Ausbildungsabbrüche lassen sich verhindern

Zeichen erkennen - Ausbildungsabbruch verhindern

Erfurt (pm/HWK) - Auch wenn die Freude über einen Ausbildungsplatz am Anfang immer groß ist, so werden doch einige junge Menschen ihre Ausbildung nicht bis zum Ende durchhalten; aber viele Abbrüche ließen sich verhindern, wenn ... mehr...

Erfolgreich lernen, Kulturen erleben und Länder entdecken

Sprachreisen: Die Qualität von Betreuung und Unterricht muss stimmen

(djd/pt) - Man benötigt sie in der Schule, im Beruf und auf Ferienreisen, sie öffnen Türen und schaffen ... mehr...

Die Mischung muss stimmen

Gute Perspektiven für Brauer und Mälzer

(djd/pt) - Die über 1.300 deutschen Brauereien produzieren pro Jahr rund 100 Millionen Hektoliter Bier. mehr...

Bericht über internationale Mobilität von Studierenden und Wissenschaftlern

Deutschland ist weltoffen

(BMBF)) - Noch nie waren an deutschen Hochschulen mehr ausländische Studierende eingeschrieben als heute. Auch nach dem Studienabschluss bleibt jeder zweite ausländische Absolvent zunächst in Deutschland - deutlich mehr als bisher ... mehr...

Beruf/Bildung/Zeitarbeit

Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile