Anzeige

Neue Beverunger Partyreihe startet am 19. Oktober 2019

Partyveranstaltung „Heimatliebe Beverungen“

Bild anzeigen

Lukas Schaperdot (l.) und Marcel Konzek präsentieren das neue Partyangebot in der Stadthalle Beverungen.

© Foto: Vössing

Beverungen (brv) - Es tut sich was: eine neue Partyreihe mit dem Titel „Heimatliebe Beverungen“ startet am 19. Oktober 2019 durch. Das genannte Veranstaltungsformat soll die Partylandschaft im Dreiländereck durch stilvolle Events bereichern. Wechselnde namhafte DJs, besondere Lichtkonzepte, eine Cocktailbar und ein ansprechendes Rahmenprogramm sollen eine Lücke füllen, die in der Region offensichtlich ist: es gibt immer weniger Discotheken - und somit auch immer weniger Möglichkeiten für junge Erwachsene jenseits von Zeltfesten zu feiern.
Das musikalische Programm wird in erster Linie auf die Genres Black, Dancehall, Electro & House ausgerichtet. Mit DJ Shweezy, vielen als Sascha Hofeditz bekannt, konnten die Veranstalter einen bekannten und sehr flexiblen DJ gewinnen. „Sascha kenne ich nun schon seit fast fünf Jahren und ich kann mich nicht daran erinnern, dass auf einer Party mit ihm einmal schlechte Stimmung aufgekommen wäre“, erklärte Marcel Konzek.
Die jungen Beverunger Veranstalter Marcel Konzek und Lukas Schaperdot haben „Heimatliebe Beverungen“ als Partyreihe ab 18 Jahren konzipiert.
„In vielen Gesprächen mit Freunden und Bekannten hörten wir immer 'Hier fehlt etwas. Es muss etwas passieren.´ Immer wieder wurde gesagt 'es müsste mal etwas Neues auf die Beine gestellt werden.´ Die grundsätzliche Idee, die Dinge in die eigenen Hände zu nehmen und eine neue Partyreihe in Beverungen zu etablieren, hatten wir schon lange im Hinterkopf. Bei einem Bier haben wir dann beschlossen das Projekt aktiv anzugehen und gleich Nägel mit Köpfen gemacht“, machten die beiden jungen Veranstalter deutlich. Sie gründeten eine GbR und begannen umgehend mit der Veranstaltungsplanung.

Bild anzeigen

Sascha Hofeditz al. DJ Shweezy wird bei der Party auflegen.

© Foto: Sascha Hofeditz


Dadurch, dass beide Veranstalter bereits ihre ersten Erfahrungen im Bereich der Partyplanung im Rahmen der Partyreihe „Welcome To 37688 Beverly“ sammeln konnten, waren bereits wichtige Kontakte geknüpft, etwa zu potenziellen DJs oder regionalen Technikern. „Das Ziel der geplanten Veranstaltungsreihe ist es, der jugendliche Bevölkerung des Kreises Höxter und des Dreiländerecks wieder in Beverungen etwas zu bieten - und damit letztlich auch die Attraktivität des Standortes bei jungen Erwachsenen zu stärken“, erläutert Lukas Schaperdot. Daher leite sich auch der für eine DJ-Partyreihe vielleicht ungewöhnliche Name „Heimatliebe Beverungen“ ab.
Ein wichtiger Bestandteil der Partyreihe ist die regionale und überregionale Unterstützung durch ansässige Unternehmen. „Die durch die Unternehmen in verschiedenen Formen erhaltenen Unterstützungen legen für uns den Grundstein für einen erfolgreichen Verlauf der Partyreihe und sind notwendig, den Start und Erhalt der Partyreihe zu unterstützen“, sagt Lukas Schaperdot.
„Neben den Sponsoren hat auch das bestens vernetzte Promotion-Team einen hohen Stellenwert. Durch die gezielte geografische Aufstellung der jeweiligen Personengruppen wird die Partyreihe auch außerhalb der Stadt Beverungen publiziert - und die Sponsoren können anhand ihrer platzierten Firmenlogos auf Flyern bzw. Plakaten außerdem daran partizipieren,“ erwähnt Marcel Konzek.
Die erste Veranstaltung unter dem Namen „Heimatliebe Beverungen“ wird am 19.10.2019 ab 21:00 Uhr im Saal Bever der Stadthalle Beverungen stattfinden. Neben den üblichen Drinks werden auch frisch zubereitete Cocktails die Gäste verwöhnen.
„Wir blicken voller Vorfreude auf die erste Veranstaltung und freuen uns auf viele neugierige Gäste aus der Region“, so Marcel Konzek und Lukas Schaperdot.
Nähere Infos unter „Heimatliebe Beverungen“ auch auf Facebook und Instagram.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder