Frieda Braun zu Gast in Warburg

Bild anzeigen

Frieda Braun ist am 16. November in PZ zu Gast.

© Foto: Britta Schüssling

Warburg (wrs) - Am Samstag, dem 16. November 2019, um 20 Uhr ist Frieda Braun im Pädagogischen Zentrum in Warburg begeistert. Sie präsentiert ihr neues Programm "Einfach mal durchatmen".


Zum Inhalt: Wenn Frieda einen Satz mit der Frage „Kennst du das?“ beginnt, weiß das Publikum: Jetzt folgt eine Alltagsbeobachtung, die nahezu jeder kennt, aber kaum einer so aberwitzig in Szene setzt wie diese drollig-liebenswerte Bühnenfigur. Frieda beherrscht die Kunst, das Gewohnte kauzig zu überspitzen und das Unbewusste unwiderstehlich komisch an die Oberfläche zu befördern. Mal geht es dabei um spuckende Mitmenschen oder drängelnde Autofahrer, mal um Gesprächspartner, deren Redefluss nicht zu stoppen ist.
Aufgeregt wie eine Henne, flink wie ein Wiesel, scheu wie ein Feldhase- Frieda zeigt auch in „Erst mal durchatmen!" alle Facetten ihrer Persönlichkeit. Frieda Braun ist regelmäßig zu Gast in der WDR Ladies Night. Mit ihren Soloprogrammen füllt sie große Hallen und zählt inzwischen wohl zu den erfolgreichsten Kabarett-Bühnenfiguren im Land.

Der Vorverkauf in der Buchhandlung Podszun, dem Weinhandel Messina und der LVM Versicherungsagentur Christian Meyer zum Preis von 17 Euro hat bereits begonnen. Der Preis an der Abendkasse beläuft sich auf 19 Euro. Weitere Infos auch unter www.kufo.de.

 

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder