Gartentag in der Arche

Bild anzeigen

Leiterin Michaele Schrader mit den Kindern und Eltern der Arche.

© Foto: privat

Warburg (wrs) - Im Familienzentrum "Die Arche" fand im 3.000 Quadratmeter großen Garten ein Familien-Laub-Tag mit anschließendem Frühstück statt. Viele Familien halfen mit beim fegen und entsorgen des Laubs. Die Kinder hatten besonders viel Spaß, denn sie konnten den großen Laubhügel zum Spielen nutzen. "Da so viele fleißige Hände mit anpackten, war die Arbeit bereits nach zwei Stunden geschafft und die Freude bleibt erhalten", so Michaele Schrader, Leiterin des Familienzentrums. Zweimal im Jahr finden in der Arche Familien-Gartentage zur Stärkung der Gemeinschaft statt und um den Arche-Kindern das Gefühl zu geben, gemeinsam füreinander da zu sein. Der große Garten der Arche wird von den Kindern jeden Tag genutzt. Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil für ein gutes Lebensgefühl, für die Stärkung und die Erhaltung der Gesundheit.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder