Musikschule Hofgeismar

Musikwiege für Eltern und Kinder

Bild anzeigen

V.l.: Heike und Karlotta Bannier sowie Mathilde Locker und Andrea Löher erkunden gemeinsam in einem elementaren Angebot die Welt durch Musik.

© Foto: Simon van Zoest

Hofgeismar (hak) - Die Musikschule Hofgeismar bietet in den Musikschulpavillons auf dem Gelände der Gustav-Heinemann-Schule im Elementarbereich u.a. die Musikwiege für Eltern mit ihren Kindern im Alter zwischen ca. 8 Monaten und 1,5 Jahren an.
In diesem Kurs wird auf spielerische Art der Grundstein für ein Leben mit Musik als fester Bestandteil des Familienlebens gelegt.
Im Vordergrund stehen in einer musisch geprägten Atmosphäre der Spaß und die Freude am gemeinsamen elementaren Musizieren, die Entwicklung des körperlichen, geistigen und seelischen Potentials, das Erfahren von Musik durch das Wahrnehmen von Klängen sowie
das Nachahmen von Formen und die Entdeckung des sinnlichen Hörens, Sprechens und der Bewegung.
Langzeitstudien belegen einen positiven Einfluss durch die elementare Musikerziehung auf die ganzheitliche Entwicklung, die musikalische Begabung, das Sozialverhalten sowie das Lernvermögen der Kinder.
Auch die Eltern sind keineswegs nur Zuschauer, sondern tauchen aktiv mit ihren Kleinen unter Anleitung in den Lernprozess ein.
Der Kurs geht über ein Jahr und beinhaltet eine dreimonatige Probezeit. Die Gruppengröße beträgt maximal fünf Teilnehmerpaare (Kind mit einem Eltern- oder Großelternteil).
Es besteht die Möglichkeit einer kostenlosen Schnupperstunde nach vorheriger Anmeldung.
Der Kurs findet jeweils donnerstags um 10 Uhr oder auf Anfrage statt und geht über 45 Minuten.
Anmeldungen sowie weitere Informationen im Musikschulbüro unter Tel. 05671/2789.
Die Bürozeiten sind außerhalb der hessischen Ferien- und Feiertagsordnung immer montags, dienstags und freitags von 9 bis 13 Uhr und mittwochs und donnerstags von 9 bis 16 Uhr.
Anliegen können auch gerne per E-Mail an musikschule-hofgeismar@t-online.de gesendet werden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder