Aquarellkurs im Generationenhaus

Unterwasserwelten und ferne Galaxien

Bild anzeigen

Stolz zeigten die jungen Künstler und Künstlerinnen ihren Familien ihre Bilder.
(V.l.) Manuela und Lane Weber.

© Foto: Seidenstücker

Von Inge Seidenstücker

Hümme – Auch in den Herbstferien bot das Generationenhaus in Hümme ein buntes Kreativprogramm für Kinder und Jugendliche an. So auch ein Malkurs mit dem Künstler Michael Brand. Auf spielerische und altersgerechte Weise vermittelte er den Teilnehmenden die Technik des Aquarellierens. Eine ganze Woche lang beschäftigten sich die zehn jungen Künstler mit den Themen Unterwasserwelt und ferne Galaxien. Sie malten zudem Portraits und erkundeten die nahe Umgebung nach geeigneten Motiven, die sie dann in ihren Bildern umsetzten. Kooperative Malspiele förderten nebenbei das soziale Miteinander. In einer Ausstellung am Ende der Woche präsentierten sie ihre beeindruckenden Ergebnisse ihren Familien.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder