DRK dankt 28 langjährigen Blutspendern

Bild anzeigen

Stellvertretend für alle Geehrten: Blutspenderlotse Patrick Eggers, Heidrun Frense, Blutspendebeauftragte Barbar Eggers, Friedhelm Plaßmeier, 1. Vorsitzender Dr. Fiege und Peter Brune.

© Foto: privat

Brakel (ozm) - Es gibt viele Möglichkeiten seinen Mitmenschen zu helfen. Das eigene Blut zu spenden ist nicht nur etwas Besonderes, sondern auch noch überaus wichtig. Der Bedarf an Blutpräparaten steigt stetig.Das Blut ist zur Zeit sehr knapp.
Am Samstagnachmittag ehrte der DRK-Ortsverein Brakel im Stadtcafe „Goeken backen“ in Brakel 28 Frauen und Männer, die 25-, 50-, 75-, 100-, 125-mal ihren kostbaren Lebenssaft gespendet haben.
Mit der Ehrung, die coronakonform durchgeführt wurde, soll das vorbildliche Bürgerverhalten der Spender einmal mehr in den Fokus gesetzt werden. Zugleich soll es Motivation sein für andere Bürger, diesem Beispiel zu folgen.
Dr. Thomas Fiege, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Brakel, zeigte sich mit der Blutspendebereitschaft in Brakel recht zufrieden. 1324 Blutspenden seien 2021 in Brakel, Bellersen und Beller verzeichnet worden, davon 85 Erstspender. Dr. Fiege und Barbara Eggers, Leiterin des Blutspendedienstes, riefen noch einmal zur Blutspende auf, die jetzt nach der 3 G-Regeln durchgeführt und es auf größte Sicherheit Wert gelegt wird.
Die Blutspendelotsen de DRK-0rtsverein Ramona Ellebrecht, Karl Eggers und Patrick Eggers, sowie Michael Weinreich sind ganz engagiert und regeln schon beim Eingang den Ablauf, so daß auch weiterhin alle Hygiene- und Abstandregeln eingehalten werden können und es auch zu keinen großen Ansammlungen kommt.
Herausragend ist das Engagement von Heidrun Frense und Peter Brune, die bereits 125 x mal Blut gespendet haben.
Für 100 mal wurde Friedhelm Plaßmeier geehrt.
75 mal haben Ewald Hanisch und Patrick Eggers, Blut gespendet,
für 50 mal wurden Rudolf Fröhlich, Margret Tegethoff, Lydia Hippe, Walburga Nolte, Bernd Schulte und Frank Fechner geehrt.
Für 25 mal wurden Klaus Anke, Sylvia Wieners, Kerstin Renneke, Jens Möller, Silke Schmitz. Josef Bröker, Matthias Kluge, Dietmar Ulrich, Tim Bröker, Stefan Weskamp, Brgitte Aufenanger, Margit Zeihe, Illias Toumpan, Wilfried Weinreich, Maurice Lippe, Claus Deis und Karin Welle.
Alle Geehrten bekamen eine Ehrennadel, sowie eine Urkunde und einen Gutschein des Werberings.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder