Projektabschluss in der Kita Am Kaiserbrunnen

Bild anzeigen

.

© Foto: privat

Brakel (ozm) - Vor ca. zwei Monaten starteten die Projektkinder mit der Berufspraktikantin Lea Block „Das Farbprojekt – Kunterbunt ist es am schönsten!“. „Die Kinder haben viel Spaß im Umgang und beim Experimentieren mit Farben. Ich habe die Kinder das Thema für unser Projekt selbst wählen lassen, da mir wichtig war, dass sie viel Freude und Interesse daran zeigen“, beschreibt Frau Block. Die Kinder konnten in diesem Projekt gemeinsam überlegen, was sie gerne einmal mit Farben probieren möchten. Daraus sind dann die einzelnen Einheiten des Projektes entstanden. Diese waren unter anderem: Projektarmbänder gestalten, Glückssteine erstellen, Kreide herstellen, eine Regenbogenwolke als Experiment ausprobieren, Badebomben herstellen und bunte Tiere selbst gestalten. „Die Kinder hatten sehr viel Spaß in den verschiedenen Einheiten und haben super zusammengearbeitet. Ich wollte deshalb gerne als meinen Projektabschluss etwas Besonderes für die Kinder wählen“, so Frau Block. Somit wurde die Kita Am Kaiserbrunnen von Frau Hecker der Bildungseinrichtung „ComNatura Umweltbildung“ besucht. Die Projektkinder haben mit ihr rund um das Thema Farben an verschiedenen Stationen ausprobiert, geforscht und experimentiert, beispielsweise mit Lichtern, Flaschentornados und Farbexperimenten in Reagenzgläsern. Nach den Projektkindern konnten dann auch weitere Kinder der Einrichtung mit Frau Hecker experimentieren und forschen. „Der Besuch von Frau Hecker war ein Erfolg. Die Kinder hatten sehr viel Spaß und waren begeistert. Es hat mir viel Freude bereitet mit Frau Hecker den Projektabschluss gemeinsam gestalten zu können und das Projekt so noch einmal abrunden zu können. Ich kann anderen Einrichtungen sehr empfehlen, ComNatura auch mal einzuladen!“, beschreibt Frau Block.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder