Präsidenten-Übergabe des Lions-Clubs Höxter-Corvey

Bild anzeigen

Weitergabe des Amtes, zusammen mit dem Wanderstab.

© Foto: privat

Höxter (ozm) - Am Donnerstag, 24. September 2020, traf sich der Vorstand des Lions-Clubs Höxter-Corvey zur Übergabe des Präsidenten-Amtes mitsamt der dazugehörigen Insignien von Elmar Düker an Professor Dr. Klaus Maas. Bei der Insignie handelt es sich um einen aus Holz gefertigten Wanderstab, der bei der Gründung des Clubs vom Gründungspaten, dem Lions-Club Holzminden gestiftet wurde und der alljährlich an den "neuen" Präsidenten weiter gereicht wird.
Professor Dr. Klaus Maas freut sich auf sein Lions-Jahr und wird sein Programm trotz diverser Einschränkungen durch die Corona-Pandemie unter das Motto "we continue to serve" stellen. Gefördert werden in diesem Jahr die Fördervereine der stadtnahen Grundschulen, da deren Gelegenheiten zur Aquise von Fördermitteln wie Schulfeste, Basare oder Spendenmarathons stark eingeschränkt sind. Zudem wird der Cafebetrieb des Vereins Welcome e.V. unterstützt. Das Welcome-Cafe hat mehrmals die Woche geöffnet und ist ein gut besuchter Ort für Gespräche, Sprachkurse und Schülernachhilfe.
Zwar werden die Abendveranstaltungen des Lions-Clubs durch die Pandemie stark eingeschränkt, aber die vorgesehenen Aktivitäten werden dennoch durchgeführt. Auch wird die Weihnachtskalender-Spendenaktion wie in den vergangenen Jahren anlaufen. Alle bisherigen Vorverkaufsstellen werden die beliebten Kalender auch in diesem Jahr wie gewohnt anbieten.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder