100. Blutspende von Dirk Vialon

Gottsbüren (has) - Unter dem Motto "Mit einer guten Tat ins neue Jahr starten" folgten 69 Blutspender dieser Aufforderung des Deutschen Roten Kreuzes und besuchten die erste Blutspende 2019 im Dorfgemeinschaftshaus Gottsbüren. Sehr erfreut zeigte man sich bei der DRK Ortsvereinigung Gottsbüren über die gute Resonanz zu Jahresbeginn.

Eine ganz besondere Ehrung wurde Dirk Vialon aus Schöneberg zuteil, der zum 100. Mal sein Blut für kranke Menschen zur Verfügung stellte. Dazu gratulierte die 1. Vorsitzende, Marianne Braunsberg, recht herzlich und überreichte dem Spender die Ehrennadel und Urkunde des Deutschen Roten Kreuzes sowie Gutscheine der DRK Ortsvereinigung. Anlässlich der 100. Blutspende wird außerdem eine Armbanduhr mit dem Namen des Blutspenders angefertigt. Diese ist bestellt und wird nachgereicht. Desweiteren wurde Holger Dettmar aus Gottsbüren für die 25. Blutspende ebenfalls mit der Ehrennadel und Urkunde des DRK und einem Gutschein der Ortsvereinigung ausgezeichnet.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder