Ausstellungseröffnung

Offenes Altstadt-A(r)telier 2022

Trendelburg (hak) - Die Trendelburger Kunstinitiative „Kunst säen und sehen“ plant in diesem Jahr für die Zeit von Samstag, dem 16. Juli 2022, bis Sonntag, dem 21. August 2022, ein Offenes Altstadt- A(r)telier mit dem Thema Ausblicke. Die Ausstellung wird am Samstag um 16.30 Uhr an der Trendelburger Kirche im Beisein von Landrat Andreas Siebert eröffnet.
Bei dieser Ausstellung um das Rathaus und die Kirche werden 42 großformatige Reproduktionen von Gemälden bzw. originale Fotos von 14 Künstlern aus Trendelburg und Umgebung gezeigt.
Bereits 2019 hatte die Kunstinitiative eine ähnliche Aktion veranstaltet, jedoch ohne Thema,
mit weniger Exponaten und über einen viel kürzeren Zeitraum. Dennoch war es ein großer Erfolg
mit vielen positiven Rückmeldungen.
Ein Blick auf die Homepage trendelburger-kunstinitiative.de macht diese Veranstaltung anschaulich.
Das Thema Ausblicke bei dieser Ausstellung ermöglicht sowohl schöne und weiträumige Blicke in die Natur und weist damit auf eine positive Zukunftsperspektive hin. Aber auch Grenzen
und Gefahren werden in den Exponaten konkret oder abstrakt angedeutet und lassen Spielraum
für eigene Gedanken und Wertungen.
Die großformatigen Bilder, die auf selbstgefertigten Holzgestellen in der Trendelburger Altstadt
präsentiert werden, können in einer anregenden Umgebung betrachtet und erlebt werden.
Das Umhergehen im offenen Raum, unterbrochen von den Stopps vor den aufgestellten
Bildern, macht den besonderen Reiz dieser Ausstellung aus.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder