Bilder des Tages vom 16.02.2017

Bilder des Tages vom 16.02.2017
Angela Merkel steht oft im Mittelpunkt - im NSA-Untersuchungsausschuss sind aber noch mehr Augen auf die Kanzlerin gerichtet als sonst. Vor dem Gremium sagt Merkel aus, das Abhören ihres Handys durch die NSA sei für sie "von nachrangiger Bedeutung". Muskelstärke trifft Pferdestärke: Bei der dritten Etappe der Oman-Rundfahrt streichelt einer der Radfahrer ein Pferd. Die Tour of Oman findet in diesem Jahr zum fünften Mal statt. Jetzt sind gute Grabkünste gefragt: Eine Oliv-Bastardschildkröte gräbt an einem Strand im Osten Indiens ein Loch, um ihre Eier hinein zu legen. Sie ist nicht allein: Tausende weitere Schildkröten legen hier zeitgleich ihre Eier ab. Ganz schön floral: Bei der Modewoche in New York hat Designer Ralph Lauren den Laufsteg in eine Art Märchenwald verwandelt. Mehr als 100.000 Orchideen mussten den Angaben zufolge dafür in den Lauren-Store geschafft werden. Gründe zum Feiern gibt es in Nordkorea wenige - außer der verstorbene Machthaber Kim Jong Il feiert seinen 75. Geburtstag. Vor dem Denkmal des früheren Staatspräsidenten in Pjöngjang versammeln sich deshalb zahlreiche Menschen.
Angela Merkel steht oft im Mittelpunkt - im NSA-Untersuchungsausschuss sind aber noch mehr Augen auf die Kanzlerin gerichtet als sonst. Vor dem Gremium sagt Merkel aus, das Abhören ihres Handys durch die NSA sei für sie "von nachrangiger Bedeutung".
Muskelstärke trifft Pferdestärke: Bei der dritten Etappe der Oman-Rundfahrt streichelt einer der Radfahrer ein Pferd. Die Tour of Oman findet in diesem Jahr zum fünften Mal statt.
Jetzt sind gute Grabkünste gefragt: Eine Oliv-Bastardschildkröte gräbt an einem Strand im Osten Indiens ein Loch, um ihre Eier hinein zu legen. Sie ist nicht allein: Tausende weitere Schildkröten legen hier zeitgleich ihre Eier ab.
Ganz schön floral: Bei der Modewoche in New York hat Designer Ralph Lauren den Laufsteg in eine Art Märchenwald verwandelt. Mehr als 100.000 Orchideen mussten den Angaben zufolge dafür in den Lauren-Store geschafft werden.
Gründe zum Feiern gibt es in Nordkorea wenige - außer der verstorbene Machthaber Kim Jong Il feiert seinen 75. Geburtstag. Vor dem Denkmal des früheren Staatspräsidenten in Pjöngjang versammeln sich deshalb zahlreiche Menschen.
Quelle: AFP

Weitere Fotostrecken

Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile