Bilder des Tages vom 13.12.2017

Bilder des Tages vom 13.12.2017
Stehend, sitzend, kniend und liegend haben 18 bosnische Kinder und Jugendliche und zwei Musiklehrer gleichzeitig auf einem Klavier gespielt, um einen Weltrekord aufzustellen. Drei Monate hatten die Neun- bis 15-Jährigen geprobt, um in der Nationalbibliothek von Sarajevo aufzutreten. Die Leistung muss nun noch vom Guinness-Weltrekord-Team geprüft werden. Seit Oktober 2014 halten 18 junge Italiener den Rekord. Die Stormtrooper stehen Spalier für den hohen Besuch: die britischen Prinzen William und Harry sind die große Attraktion bei der Europapremiere des neuen Star-Wars-Films in der Londoner Royal Albert Hall. Nach der One-Planet-Klimakonferenz in Paris nehmen Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und der kalifornische Ex-Gouverneur und Schauspieler Arnold Schwarzenegger vor dem Eiffelturm Selfies mit Schaulustigen auf. Anlässlich des 80. Jahrestages des Massakers von Nanking werden bei einer Gedenkzeremonie Tauben in den Himmel über der chinesischen Stadt entlassen. Japanische Truppen hatten im Dezember 1937 bei der Eroberung Nankings zehntausende Menschen getötet. Nördlich von Santa Barbara zeugen verkohlte Fahrzeugwracks von den verheerenden Waldbränden, die seit Tagen in Kalifornien wüten. Trotz Großeinsatzes bekommt die Feuerwehr den größten der Brände in Südkalifornien nicht unter Kontrolle.
Stehend, sitzend, kniend und liegend haben 18 bosnische Kinder und Jugendliche und zwei Musiklehrer gleichzeitig auf einem Klavier gespielt, um einen Weltrekord aufzustellen. Drei Monate hatten die Neun- bis 15-Jährigen geprobt, um in der Nationalbibliothek von Sarajevo aufzutreten. Die Leistung muss nun noch vom Guinness-Weltrekord-Team geprüft werden. Seit Oktober 2014 halten 18 junge Italiener den Rekord.
Die Stormtrooper stehen Spalier für den hohen Besuch: die britischen Prinzen William und Harry sind die große Attraktion bei der Europapremiere des neuen Star-Wars-Films in der Londoner Royal Albert Hall.
Nach der One-Planet-Klimakonferenz in Paris nehmen Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und der kalifornische Ex-Gouverneur und Schauspieler Arnold Schwarzenegger vor dem Eiffelturm Selfies mit Schaulustigen auf.
Anlässlich des 80. Jahrestages des Massakers von Nanking werden bei einer Gedenkzeremonie Tauben in den Himmel über der chinesischen Stadt entlassen. Japanische Truppen hatten im Dezember 1937 bei der Eroberung Nankings zehntausende Menschen getötet.
Nördlich von Santa Barbara zeugen verkohlte Fahrzeugwracks von den verheerenden Waldbränden, die seit Tagen in Kalifornien wüten. Trotz Großeinsatzes bekommt die Feuerwehr den größten der Brände in Südkalifornien nicht unter Kontrolle.
Quelle: AFP
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile