Bilder des Tages vom 29.12.2017

Bilder des Tages vom 29.12.2017
Wunderschöne Winterlandschaft: Skilangläufer genießen den Schnee nahe Oberstdorf in Bayern. Seit 200 Jahren wird im südostspanischen Ibi einmal im Jahr mit Mehl gekämpft: In Fantasie-Militäruniformen stellen die Teilnehmer einen Staatsstreich nach. Zum Einsatz kommen auch Knaller und Eier. Während auf der Dachterrasse eine indische Geburtstagsgesellschaft feierte, breitete sich das Feuer rasend schnell im ganzen Gebäude aus: Bei einem Großbrand in einem Restaurant in der indischen Metropole Mumbai sind mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben von Ärzten erstickten die meisten Opfer, als sie versuchten, aus dem brennenden Gebäude zu entkommen. Das Foto zeigt die verbrannten Reste des Gebäudes. 2018 steht laut dem chinesischen Horoskop im Zeichen des Hundes. In Hiatachinaka in Japan wurde nun ein riesiges Bodenbild von einer Shiba-Inu-Hündin mit Welpen gefertigt. Es besteht aus Teilen von Radmelde, Pinienzapfen und Holz. Karge Weite: Ein Zug fährt durch die Landschaft nahe Myongchon an Nordkoreas nordöstlicher Küste.
Wunderschöne Winterlandschaft: Skilangläufer genießen den Schnee nahe Oberstdorf in Bayern.
Seit 200 Jahren wird im südostspanischen Ibi einmal im Jahr mit Mehl gekämpft: In Fantasie-Militäruniformen stellen die Teilnehmer einen Staatsstreich nach. Zum Einsatz kommen auch Knaller und Eier.
Während auf der Dachterrasse eine indische Geburtstagsgesellschaft feierte, breitete sich das Feuer rasend schnell im ganzen Gebäude aus: Bei einem Großbrand in einem Restaurant in der indischen Metropole Mumbai sind mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben von Ärzten erstickten die meisten Opfer, als sie versuchten, aus dem brennenden Gebäude zu entkommen. Das Foto zeigt die verbrannten Reste des Gebäudes.
2018 steht laut dem chinesischen Horoskop im Zeichen des Hundes. In Hiatachinaka in Japan wurde nun ein riesiges Bodenbild von einer Shiba-Inu-Hündin mit Welpen gefertigt. Es besteht aus Teilen von Radmelde, Pinienzapfen und Holz.
Karge Weite: Ein Zug fährt durch die Landschaft nahe Myongchon an Nordkoreas nordöstlicher Küste.
Quelle: AFP
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile