Bilder des Tages vom 13.02.2018

Bilder des Tages vom 13.02.2018
Rodlerin Natalie Geisenberger hat bei einem erneuten deutschen Doppelsieg ihr zweites Olympia-Gold in Folge gewonnen. Die 30-Jährige aus dem bayerischen Miesbach verwies nach vier Läufen im Olympic Sliding Center Teamkollegin Dajana Eitberger (Ilmenau) und die Kanadierin Alex Gough auf die Plätze zwei und drei. Tatjana Hüfner, Olympiasiegerin 2010 und Zweite hinter Geisenberger 2014, fiel bei ihren letzten Winterspielen auf Rang vier zurück. Meghan Markle, die Verlobte des britischen Prinzen Harry, ist gerührt: Bei einem Besuch des Paares im schottischen Edinburgh schenken Kinder ihr Blumen. Das ist kein Karnevals-Outfit: Ein gläubiger Hindu nimmt im indischen Allahabad an einer religiösen Prozession teil. Bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang musste der Riesenslalom der Frauen wegen starker Winde abgesagt werden. Ein Teammitglied wagt sich abseits des Wettbewerbs zaghaft den Berg herunter. Der Phantasie sind beim Karneval in Rio keine Grenzen gesetzt: Tänzer der Sambaschule Unidos da Tijuca haben sich für einen Auftritt im Sambodrom als Quallen verkleidet.
Rodlerin Natalie Geisenberger hat bei einem erneuten deutschen Doppelsieg ihr zweites Olympia-Gold in Folge gewonnen. Die 30-Jährige aus dem bayerischen Miesbach verwies nach vier Läufen im Olympic Sliding Center Teamkollegin Dajana Eitberger (Ilmenau) und die Kanadierin Alex Gough auf die Plätze zwei und drei. Tatjana Hüfner, Olympiasiegerin 2010 und Zweite hinter Geisenberger 2014, fiel bei ihren letzten Winterspielen auf Rang vier zurück.
Meghan Markle, die Verlobte des britischen Prinzen Harry, ist gerührt: Bei einem Besuch des Paares im schottischen Edinburgh schenken Kinder ihr Blumen.
Das ist kein Karnevals-Outfit: Ein gläubiger Hindu nimmt im indischen Allahabad an einer religiösen Prozession teil.
Bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang musste der Riesenslalom der Frauen wegen starker Winde abgesagt werden. Ein Teammitglied wagt sich abseits des Wettbewerbs zaghaft den Berg herunter.
Der Phantasie sind beim Karneval in Rio keine Grenzen gesetzt: Tänzer der Sambaschule Unidos da Tijuca haben sich für einen Auftritt im Sambodrom als Quallen verkleidet.
Quelle: AFP

Weitere Fotostrecken

Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile