Bilder des Tages vom 05.03.2018

Bilder des Tages vom 05.03.2018
Der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro hat bei der Oscar-Verleihung triumphiert. Sein Fantasy-Märchen "Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers" holte in Hollywood den wichtigsten Preis als bester Film des Jahres. Del Toro wurde außerdem als bester Regisseur ausgezeichnet. Wenn die Oscars vergeben werden, ist das immer ein aufregendes Event - auch für eine Oscar-Preisträgerin wie Emma Stone. Hollywood-Star Meryl Streep zeigt sich bei der 90. Oscar-Verleihung in Hollywood mal wieder fotogen. Sie haben bei den Oscars die Preise als beste Darsteller abgeräumt: Sam Rockwell (v.l.) wurde für seinen Auftritt in der Kleinstadtsatire "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" als bester Nebendarsteller geehrt, Frances McDormand bekam den Preis als beste Hauptdarstellerin in demselben Film. Allison Janney, die in dem biographischen Film "I, Tonya" die tyrannische Mutter der US-Eiskunstläuferin Tonya Harding spielt, wurde als beste Nebendarstellerin geehrt, und Gary Oldman bekam für seine Hauptrolle als Winston Churchill in "Die dunkelste Stunde" den Oscar als bester Hauptdarsteller. Nun soll es schnell gehen: Bundeskanzlerin Angela Merkel drängt nach dem SPD-Votum zur Neuauflage der großen Koalition darauf, dass das neue Kabinett rasch mit der Arbeit beginnt.
Der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro hat bei der Oscar-Verleihung triumphiert. Sein Fantasy-Märchen "Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers" holte in Hollywood den wichtigsten Preis als bester Film des Jahres. Del Toro wurde außerdem als bester Regisseur ausgezeichnet.
Wenn die Oscars vergeben werden, ist das immer ein aufregendes Event - auch für eine Oscar-Preisträgerin wie Emma Stone.
Hollywood-Star Meryl Streep zeigt sich bei der 90. Oscar-Verleihung in Hollywood mal wieder fotogen.
Sie haben bei den Oscars die Preise als beste Darsteller abgeräumt: Sam Rockwell (v.l.) wurde für seinen Auftritt in der Kleinstadtsatire "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" als bester Nebendarsteller geehrt, Frances McDormand bekam den Preis als beste Hauptdarstellerin in demselben Film. Allison Janney, die in dem biographischen Film "I, Tonya" die tyrannische Mutter der US-Eiskunstläuferin Tonya Harding spielt, wurde als beste Nebendarstellerin geehrt, und Gary Oldman bekam für seine Hauptrolle als Winston Churchill in "Die dunkelste Stunde" den Oscar als bester Hauptdarsteller.
Nun soll es schnell gehen: Bundeskanzlerin Angela Merkel drängt nach dem SPD-Votum zur Neuauflage der großen Koalition darauf, dass das neue Kabinett rasch mit der Arbeit beginnt.
Quelle: AFP