Bilder des Tages vom 05.08.2018

Bilder des Tages vom 05.08.2018
Tragisches Ende einer Rundflugreise mit einem Oldtimer-Flugzeug in den Alpen: Beim Absturz einer Junkers Ju-52 in der Schweiz sind nach Angaben der Polizei alle 20 Insassen ums Leben gekommen. Warum die Maschine am Samstag in rund 2500 Meter Höhe am Berg Piz Segnas im Kanton Graubünden abstürzte, war zunächst unklar. Offenbar viel Durst haben diese beiden Panzernashorn-Kälber, die in einer Aufzuchtstation in einem Nationalpark in Indien leben. Obwohl die Tiere als gefährdet gelten, nimmt ihre Population zu. Besorgte Bürger, nur in Indien: Diese Hindu-Nationalisten verlangen die Abschiebung zahlreicher Menschen aus Bangladesch und Angehörige der Rohingya-Minderheit, die in Indien Zuflucht gefunden haben. Sie fordern stattdessen Hilfen für sich selbst. Rekordverdächtig: In den Straßen von Jakarta tanzen tausende Menschen "Poco Poco", einen traditionellen Tanz in Indonesien. Mit 65.000 Teilnehmern ist den Organisatoren ein Eintrag im Guinness-Buch sicher. Ganz schön neugierig sind diese Strauße auf einem Hof in Mali. Dort waren sie einst heimisch, und wurden von einem Unternehmer wieder eingeführt, der mittlerweile 3000 Tiere in Mali hält.
Tragisches Ende einer Rundflugreise mit einem Oldtimer-Flugzeug in den Alpen: Beim Absturz einer Junkers Ju-52 in der Schweiz sind nach Angaben der Polizei alle 20 Insassen ums Leben gekommen. Warum die Maschine am Samstag in rund 2500 Meter Höhe am Berg Piz Segnas im Kanton Graubünden abstürzte, war zunächst unklar.
Offenbar viel Durst haben diese beiden Panzernashorn-Kälber, die in einer Aufzuchtstation in einem Nationalpark in Indien leben. Obwohl die Tiere als gefährdet gelten, nimmt ihre Population zu.
Besorgte Bürger, nur in Indien: Diese Hindu-Nationalisten verlangen die Abschiebung zahlreicher Menschen aus Bangladesch und Angehörige der Rohingya-Minderheit, die in Indien Zuflucht gefunden haben. Sie fordern stattdessen Hilfen für sich selbst.
Rekordverdächtig: In den Straßen von Jakarta tanzen tausende Menschen "Poco Poco", einen traditionellen Tanz in Indonesien. Mit 65.000 Teilnehmern ist den Organisatoren ein Eintrag im Guinness-Buch sicher.
Ganz schön neugierig sind diese Strauße auf einem Hof in Mali. Dort waren sie einst heimisch, und wurden von einem Unternehmer wieder eingeführt, der mittlerweile 3000 Tiere in Mali hält.
Quelle: AFP