Bilder des Tages vom 14.10.2018

Bilder des Tages vom 14.10.2018
Grünen-Chef Robert Habeck (M.) bekommt einen Schreck angesichts des Jubelsturms seiner Parteifreunde in München: Die Grünen sind bei der Landtagswahl in Bayern klar zweitstärkste Kraft geworden. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat das schlechte Wahlergebnis der CSU bei der Landtagswahl in Bayern als "zum Teil schmerzhaft" bezeichnet. "Wir nehmen das Ergebnis mit Demut an", sagte Söder in München. Die CSU sei aber stärkste Kraft und habe einen "klaren Regierungsauftrag" erhalten. Söder wies auch der Bundespolitik einen Teil der Verantwortung für das schlechte Abschneiden der CSU zu. Die Christsozialen büßten ihre absolute Mehrheit ein und kommen nur noch auf gut 35 Prozent der Stimmen. Voller Körpereinsatz: Beim EM-Rugbyspiel von Lyon gegen Cardiff Blues in der ostfranzösischen Stadt kämpfen der Engländer Carl Fearns (l.) und der Waliser Brad Thyer (r.) um den Ball. Diese dichten Rauchwolken stammen nicht von einem Waldbrand: Ein Bauer im indischen Bundesstaat Punjab brennt die Strohstoppeln auf seinem Feld ab. Fast sieht es aus, als liege dieser Wald außerhalb von Moskau im kalten Licht des Mondes - es handelt sich allerdings um eine Gegenlichtaufnahme, die am Tage gemacht wurde.
Grünen-Chef Robert Habeck (M.) bekommt einen Schreck angesichts des Jubelsturms seiner Parteifreunde in München: Die Grünen sind bei der Landtagswahl in Bayern klar zweitstärkste Kraft geworden.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat das schlechte Wahlergebnis der CSU bei der Landtagswahl in Bayern als "zum Teil schmerzhaft" bezeichnet. "Wir nehmen das Ergebnis mit Demut an", sagte Söder in München. Die CSU sei aber stärkste Kraft und habe einen "klaren Regierungsauftrag" erhalten. Söder wies auch der Bundespolitik einen Teil der Verantwortung für das schlechte Abschneiden der CSU zu. Die Christsozialen büßten ihre absolute Mehrheit ein und kommen nur noch auf gut 35 Prozent der Stimmen.
Voller Körpereinsatz: Beim EM-Rugbyspiel von Lyon gegen Cardiff Blues in der ostfranzösischen Stadt kämpfen der Engländer Carl Fearns (l.) und der Waliser Brad Thyer (r.) um den Ball.
Diese dichten Rauchwolken stammen nicht von einem Waldbrand: Ein Bauer im indischen Bundesstaat Punjab brennt die Strohstoppeln auf seinem Feld ab.
Fast sieht es aus, als liege dieser Wald außerhalb von Moskau im kalten Licht des Mondes - es handelt sich allerdings um eine Gegenlichtaufnahme, die am Tage gemacht wurde.
Quelle: AFP

Weitere Fotostrecken