Bilder des Tages vom 07.03.2019

Bilder des Tages vom 07.03.2019
Batwoman drückt dem brasilianischen Fußballteam von Atletico Mineiro die Daumen beim Spiel gegen Cerro Porteño aus Paraguay in der Copa Libertadores. Eine Frau trägt in Guatemala-Stadt ein großes Blumenpaket durch die Straße. Bei einer Mahnwache in der Hauptstadt Bogotá erinnern Demonstranten an die insgesamt 246 Aktivisten sozialer Organisationen, die seit Anfang 2018 in Kolumbien ermordet wurden. Der französische Fußball-Meister Paris St. Germain hat den ersten Viertelfinal-Einzug in der Champions League seit 2016 verpasst. Das Starensemble um den französischen Nationalspieler Kylian (l.) Mbappé verspielte bei der 1:3-Heimniederlage gegen den englischen Rekordmeister Manchester United den Vorteil aus dem Hinspiel. Im Old Trafford hatte PSG 2:0 gewonnen. Uniteds Stürmerstar Romelu Lukaku (2./30.) gelang ein Doppelpack, Marcus Rashford (90.+4/Handelfmeter, r.) schoss die Gäste mit dem späten 3:1 erstmals seit 2014 wieder unter die besten acht Teams Europas. Frauen und Kindern fliehen aus der von Dschihadisten belagerten Ortschaft Baghus - der letzten IS-Bastion in Syrien. Viele der Menschen sind zerlumpt und verletzt.
Batwoman drückt dem brasilianischen Fußballteam von Atletico Mineiro die Daumen beim Spiel gegen Cerro Porteño aus Paraguay in der Copa Libertadores.
Eine Frau trägt in Guatemala-Stadt ein großes Blumenpaket durch die Straße.
Bei einer Mahnwache in der Hauptstadt Bogotá erinnern Demonstranten an die insgesamt 246 Aktivisten sozialer Organisationen, die seit Anfang 2018 in Kolumbien ermordet wurden.
Der französische Fußball-Meister Paris St. Germain hat den ersten Viertelfinal-Einzug in der Champions League seit 2016 verpasst. Das Starensemble um den französischen Nationalspieler Kylian (l.) Mbappé verspielte bei der 1:3-Heimniederlage gegen den englischen Rekordmeister Manchester United den Vorteil aus dem Hinspiel. Im Old Trafford hatte PSG 2:0 gewonnen. Uniteds Stürmerstar Romelu Lukaku (2./30.) gelang ein Doppelpack, Marcus Rashford (90.+4/Handelfmeter, r.) schoss die Gäste mit dem späten 3:1 erstmals seit 2014 wieder unter die besten acht Teams Europas.
Frauen und Kindern fliehen aus der von Dschihadisten belagerten Ortschaft Baghus - der letzten IS-Bastion in Syrien. Viele der Menschen sind zerlumpt und verletzt.
Quelle: AFP