Bilder des Tages vom 23.10.2019

Bilder des Tages vom 23.10.2019
Ein Fischer in Salvador im brasilianischen Bundesstaat Bahia sitzt auf einem ölbedeckten Stein. Das Land wird seit einiger Zeit von einer rätselhaften Ölpest heimgesucht, deren Urspünge unklar sind. Mittlerweile ist ein 2000 Kilometer langer Abschnitt an der Atlantik-Küste betroffen. Im Zoo von Amersfoort in den Niederlanden herrscht schon jetzt Halloween-Stimmung: Unter anderem bei den Affen befinden sich geschnitzte Kürbisse im Gehege. Nahe Béziers in Südfrankreich hat es heftig geregnet - die Region steht unter Wasser. Der Herbst hat Einzug gehalten am Gombori-Pass in den georgischen Bergen. Die Straße, die sich hier entlangschlängelt, verbindet die Hauptstadt Tiflis mit Telawi. Die Proteste im Libanon halten an: In Dschal al-Djeb, einem Vorort der Hauptstadt Beirut, gehen zahlreiche Menschen auf die Straße. Der Unmut richtet sich gegen Steuererhöhungen und Korruption.
Ein Fischer in Salvador im brasilianischen Bundesstaat Bahia sitzt auf einem ölbedeckten Stein. Das Land wird seit einiger Zeit von einer rätselhaften Ölpest heimgesucht, deren Urspünge unklar sind. Mittlerweile ist ein 2000 Kilometer langer Abschnitt an der Atlantik-Küste betroffen.
Im Zoo von Amersfoort in den Niederlanden herrscht schon jetzt Halloween-Stimmung: Unter anderem bei den Affen befinden sich geschnitzte Kürbisse im Gehege.
Nahe Béziers in Südfrankreich hat es heftig geregnet - die Region steht unter Wasser.
Der Herbst hat Einzug gehalten am Gombori-Pass in den georgischen Bergen. Die Straße, die sich hier entlangschlängelt, verbindet die Hauptstadt Tiflis mit Telawi.
Die Proteste im Libanon halten an: In Dschal al-Djeb, einem Vorort der Hauptstadt Beirut, gehen zahlreiche Menschen auf die Straße. Der Unmut richtet sich gegen Steuererhöhungen und Korruption.
Quelle: AFP