Bilder des Tages vom 14.05.2020

Bilder des Tages vom 14.05.2020
Wegen der Coronavirus-Pandemie tagt das Parlament in Argentinien virtuell: Die meisten Abgeordneten sind per Videoschaltung der Sitzung zugeschaltet. Diese Verkäuferin im portugiesischen Wallfahrtsort Fatima bleibt auf ihren Souvenirs sitzen: Wegen der Corona-Krise sind die Zeremonien zum 103. Jahrestag der angeblichen Erscheinung der Jungfrau Maria sehr bescheiden ausgefallen. Nochmal schnell mit Lebensmitteln eindecken: Vor Inkrafttreten einer Ausgangssperre wegen der Coronavirus-Pandemie stehen Bewohner von Santiago de Chile an einem Supermarkt an. Als Vorsorgemaßnahme gegen eine Ausbreitung des Coronavirus desinfizieren städtische Miarbeiter die Straßen der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá. Beladen mit Bananen steuert ein Paar sein Moped durch die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh.
Wegen der Coronavirus-Pandemie tagt das Parlament in Argentinien virtuell: Die meisten Abgeordneten sind per Videoschaltung der Sitzung zugeschaltet.
Diese Verkäuferin im portugiesischen Wallfahrtsort Fatima bleibt auf ihren Souvenirs sitzen: Wegen der Corona-Krise sind die Zeremonien zum 103. Jahrestag der angeblichen Erscheinung der Jungfrau Maria sehr bescheiden ausgefallen.
Nochmal schnell mit Lebensmitteln eindecken: Vor Inkrafttreten einer Ausgangssperre wegen der Coronavirus-Pandemie stehen Bewohner von Santiago de Chile an einem Supermarkt an.
Als Vorsorgemaßnahme gegen eine Ausbreitung des Coronavirus desinfizieren städtische Miarbeiter die Straßen der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá.
Beladen mit Bananen steuert ein Paar sein Moped durch die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh.
Quelle: AFP