Bilder des Tages vom 22.05.2020

Bilder des Tages vom 22.05.2020
Ein Demokratie-Aktivist in Hongkong wird von der Polizei festgenommen, weil er gegen die Corona-Abstandsregeln verstoßen haben soll. China will mit einem neuen Gesetz die Unabhängigkeit der Sonderverwaltungszone weiter eindämmen. Noch haben die Seemöven die Strandkörbe auf Rügen fast für sich allein. Bislang dürfen nur Bewohner Mecklenburg-Vorpommerns die Strände in ihrem Land besuchen. Das soll sich am Montag kommender Woche ändern. Anstoßen vor dem Kolosseum in Rom, das ist jetzt wieder möglich: Auch Italien hat die scharfe Corona-Ausgangssperre inzwischen gelockert. Ein Stück Freiheit: Zwei jungen klettern an einer Felswand in den Pyreneen im Südwesten Frankreichs. Seit einigen Tagen dürfen Franzosen sich nun freier Bewegen. Wegen der Corona-Pandemie galt in dem Land bis vor wenigen Tagen eine strickte Ausgangssperre. Abstand halten ist in diesem Bus in der chinesischen Hauptstadt Peking unmöglich - allerdings tragen alle Menschen Maske.
Ein Demokratie-Aktivist in Hongkong wird von der Polizei festgenommen, weil er gegen die Corona-Abstandsregeln verstoßen haben soll. China will mit einem neuen Gesetz die Unabhängigkeit der Sonderverwaltungszone weiter eindämmen.
Noch haben die Seemöven die Strandkörbe auf Rügen fast für sich allein. Bislang dürfen nur Bewohner Mecklenburg-Vorpommerns die Strände in ihrem Land besuchen. Das soll sich am Montag kommender Woche ändern.
Anstoßen vor dem Kolosseum in Rom, das ist jetzt wieder möglich: Auch Italien hat die scharfe Corona-Ausgangssperre inzwischen gelockert.
Ein Stück Freiheit: Zwei jungen klettern an einer Felswand in den Pyreneen im Südwesten Frankreichs. Seit einigen Tagen dürfen Franzosen sich nun freier Bewegen. Wegen der Corona-Pandemie galt in dem Land bis vor wenigen Tagen eine strickte Ausgangssperre.
Abstand halten ist in diesem Bus in der chinesischen Hauptstadt Peking unmöglich - allerdings tragen alle Menschen Maske.
Quelle: AFP

Weitere Fotostrecken