Bilder des Tages vom 13.08.2020

Bilder des Tages vom 13.08.2020
Die Explosionskatastrophe in Beirut hat zahlreiche Häsuer zerstört oder beschädigt. Durch die heftigen Detonationen vor gut einer Woche wurden in der libanesischen Hauptstadt tausende Menschen getötet oder verletzt, viele wurden obdachlos. Wie eine Schlange sieht diese Straße aus der Luft betrachtet aus. Sie windet sich durch die Berge nahe Neu-Taipeh in Taiwan. Bei Sturzfluten im Jemen sind in den vergangenen vier Wochen mehr als 170 Menschen ums Leben gekommen. Starke Regenfälle beschädigten laut den Behörden zudem landesweit Wohnhäuser und Unesco-Welterbestätten, wie hier in Sanaa. Nächtliche Naturschönheit: Von Sternen ist der Himmel über der türkischen Hauptstadt Ankara bedeckt. Der Monsun hat Straßen in Indiens Hauptstadt Neu Delhi unter Wasser gesetzt. Da kann man bei der Fahrt mit dem Motorroller schon mal nass werden.
Die Explosionskatastrophe in Beirut hat zahlreiche Häsuer zerstört oder beschädigt. Durch die heftigen Detonationen vor gut einer Woche wurden in der libanesischen Hauptstadt tausende Menschen getötet oder verletzt, viele wurden obdachlos.
Wie eine Schlange sieht diese Straße aus der Luft betrachtet aus. Sie windet sich durch die Berge nahe Neu-Taipeh in Taiwan.
Bei Sturzfluten im Jemen sind in den vergangenen vier Wochen mehr als 170 Menschen ums Leben gekommen. Starke Regenfälle beschädigten laut den Behörden zudem landesweit Wohnhäuser und Unesco-Welterbestätten, wie hier in Sanaa.
Nächtliche Naturschönheit: Von Sternen ist der Himmel über der türkischen Hauptstadt Ankara bedeckt.
Der Monsun hat Straßen in Indiens Hauptstadt Neu Delhi unter Wasser gesetzt. Da kann man bei der Fahrt mit dem Motorroller schon mal nass werden.
Quelle: AFP