Bilder des Tages vom 19.10.2020

Bilder des Tages vom 19.10.2020
Die Spitze des Turms einer Kirche in Chiles Hauptstadt Santiago bricht brennend in sich zusammen. Demonstranten hatten das Gotteshaus in Brand gesetzt. Hintergrund waren Proteste ein Jahr nach dem Beginn einer Bewegung für mehr soziale Gerechtigkeit in Chile. In der Hauptstadt gingen zehntausende Menschen auf die Straße. Trauer in Armenien: Diese Menschen nehmen Abschied von einem 23-Jährigen, der bei den Kämpfen mit Aserbaidschan um die Region Berg-Karabach getötet wurde. Feierstimmung: Unterstützer des linksgerichteten bolivianischen Präsidentschaftskandidaten Luis Arce feiern in den Straßen von La Paz. Arce hat die Präsidentenwahl klar gewonnen. Drei Finger für die Revolution: Das ist das Erkennungszeichen der regierungskritischen Demonstranten in Thailand. Sie verlangen den Rücktritt der Regierung, mehr demokratische Rechte und eine Debatte über die Stellung des Königs.
Die Spitze des Turms einer Kirche in Chiles Hauptstadt Santiago bricht brennend in sich zusammen. Demonstranten hatten das Gotteshaus in Brand gesetzt. Hintergrund waren Proteste ein Jahr nach dem Beginn einer Bewegung für mehr soziale Gerechtigkeit in Chile. In der Hauptstadt gingen zehntausende Menschen auf die Straße.
Trauer in Armenien: Diese Menschen nehmen Abschied von einem 23-Jährigen, der bei den Kämpfen mit Aserbaidschan um die Region Berg-Karabach getötet wurde.
Feierstimmung: Unterstützer des linksgerichteten bolivianischen Präsidentschaftskandidaten Luis Arce feiern in den Straßen von La Paz. Arce hat die Präsidentenwahl klar gewonnen.
Drei Finger für die Revolution: Das ist das Erkennungszeichen der regierungskritischen Demonstranten in Thailand. Sie verlangen den Rücktritt der Regierung, mehr demokratische Rechte und eine Debatte über die Stellung des Königs.
Quelle: AFP