Bilder des Tages vom 12.11.2020

Bilder des Tages vom 12.11.2020
Reden mit der Kanzlerin: Angela Merkel stellt sich in einem "Bürgerdialog" den Fragen von Auszubildenden und Ausbildern. Insgesamt sind vier solcher Fragestunden geplant, bei denen jeweils eine bestimmte Gruppe im Mittelpunkt steht. Hier ist ein Riese zum Liegen gekommen. Nahe Göteborg gibt es jetzt zwei "Varberg-Riesen", ein Werk des französischen Künstlers Xavier Veilhan. Die Figur besteht aus Betonblöcken. Eine Bewohnerin eines Altenheims nahe Venedig bekommt Besuch von ihrer Tochter. Getrennt sind sie wegen der Corona-Pandemie durch einen Kunststoffschutz. Italien registrierte mehr als eine Million Ansteckungen seit Beginn der Pandemie im Frühjahr. Nach Überschwemmungen im indischen Secunderabad haben Hilfsorganisationen Hilfsgüter zur Verfügung gestellt. Vor allem in den Armenvierteln ist die Not groß. In Warschau haben sich am polnischen Unabhängigkeitstag rechtsradikale Marschierer gewaltsame Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert. Mehrere Beamte wurden laut Polizei bei Angriffen von "Hooligan-Gruppen" verletzt. Die Beamten setzten Gummigeschosse ein, nachdem die Teilnehmer des Marsches Steine und Knallkörper geworfen hatten.
Reden mit der Kanzlerin: Angela Merkel stellt sich in einem "Bürgerdialog" den Fragen von Auszubildenden und Ausbildern. Insgesamt sind vier solcher Fragestunden geplant, bei denen jeweils eine bestimmte Gruppe im Mittelpunkt steht.
Hier ist ein Riese zum Liegen gekommen. Nahe Göteborg gibt es jetzt zwei "Varberg-Riesen", ein Werk des französischen Künstlers Xavier Veilhan. Die Figur besteht aus Betonblöcken.
Eine Bewohnerin eines Altenheims nahe Venedig bekommt Besuch von ihrer Tochter. Getrennt sind sie wegen der Corona-Pandemie durch einen Kunststoffschutz. Italien registrierte mehr als eine Million Ansteckungen seit Beginn der Pandemie im Frühjahr.
Nach Überschwemmungen im indischen Secunderabad haben Hilfsorganisationen Hilfsgüter zur Verfügung gestellt. Vor allem in den Armenvierteln ist die Not groß.
In Warschau haben sich am polnischen Unabhängigkeitstag rechtsradikale Marschierer gewaltsame Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert. Mehrere Beamte wurden laut Polizei bei Angriffen von "Hooligan-Gruppen" verletzt. Die Beamten setzten Gummigeschosse ein, nachdem die Teilnehmer des Marsches Steine und Knallkörper geworfen hatten.
Quelle: AFP