Bilder des Tages vom 19.11.2020

Bilder des Tages vom 19.11.2020
Mit Nebel will diese Mann in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh in einem Wohnviertel Moskitos vertreiben. Die überflutete Straße stört sie nicht: Ganz entspannt sitzen zwei Männer in El Progreso in Honduras bei einander. Der Hurrikan "Iota" hat in dem Land heftige Schäden angerichtet. In Flatterband gehüllte Schaufensterpuppen stehen auf dem Marienplatz in München. Die insgesamt 111 Figuren des Künstlers Dennis Josef Meseg sollen an die Corona-Pandemie gemahnen. Hier ist es schwer, Abstand zu halten: Pendler strömen in Tokio durch eine U-Bahn-Haltestelle. Japans Regierungschef Yoshihide Suga hat die "höchste Alarmstufe" ausgerufen, nachdem in seinem Land eine Rekordzahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet worden ist. Vor dem Polizei-Hauptquartier in der thailändischen Hauptstadt Bangkok erinnern Farbflecken an die regierungskritischen Proteste vom Vortag.
Mit Nebel will diese Mann in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh in einem Wohnviertel Moskitos vertreiben.
Die überflutete Straße stört sie nicht: Ganz entspannt sitzen zwei Männer in El Progreso in Honduras bei einander. Der Hurrikan "Iota" hat in dem Land heftige Schäden angerichtet.
In Flatterband gehüllte Schaufensterpuppen stehen auf dem Marienplatz in München. Die insgesamt 111 Figuren des Künstlers Dennis Josef Meseg sollen an die Corona-Pandemie gemahnen.
Hier ist es schwer, Abstand zu halten: Pendler strömen in Tokio durch eine U-Bahn-Haltestelle. Japans Regierungschef Yoshihide Suga hat die "höchste Alarmstufe" ausgerufen, nachdem in seinem Land eine Rekordzahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet worden ist.
Vor dem Polizei-Hauptquartier in der thailändischen Hauptstadt Bangkok erinnern Farbflecken an die regierungskritischen Proteste vom Vortag.
Quelle: AFP