Die Polizei berichtet:

13-Jähriger am Fußgängerüberweg angefahren

Brakel (ozm) - Ein 85-jähriger Fahrer einer Mercedes A-Klasse war am Dienstag, 14. Januar, um 7:45 Uhr in Brakel auf der Warburger Straße stadteinwärts unterwegs. Dabei achtete er nicht auf einen 13-jährigen Fußgänger, der die Warburger Straße in Höhe eines Einkaufsmarktes auf einem Fußgängerüberweg überqueren wollte. Der Junge wurde auf dem Überweg von dem Fahrzeug erfasst, fiel zu Boden und verletzte sich. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, am Mercedes entstand Sachschaden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder