Die Polizei berichtet

18-Jähriger tödlich verunglückt

Willebadessen (wrs) - Ein Unfall mit tödlichen Folgen hat sich am Montag, 22. Juli 2019, auf der L 828 zwischen Neuenheerse und Willebadessen ereignet. Ein 18-Jähriger war mit seinem Ford Focus gegen 19.50 Uhr auf der L 828 aus Richtung Neuenheerse kommend in Richtung Willebadessen unterwegs. Aus bisher nicht bekannten Gründen geriet das Fahrzeug nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen, schleuderte nach links über die gesamte Fahrbahn und prallte mit der Front gegen die angrenzende Böschung. Der Wagen überschlug sich, prallte mit dem Fahrzeugdach gegen einen Baum und blieb im Böschungsbereich liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Seine 17-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die L 828 war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder