Die Polizei berichtet:

20 Heurundballen entwendet

Höxter (ozm) - Von einer Weide im Bereich Taubenborn sind 20 Heurundballen entwendet worden. Die Weide erstreckt sich von der Einmündung der Straße Taubenborn zur B64 etwa 300 Meter entlang des Taubenborns. Das Gras wurde am Montag, 02.09.2019, gemäht und zu 30 Rundballen verarbeitet. Diese waren noch ohne Folie. Am Mittwoch, 04.09.2019, stellte der Landwirt fest, dass 20 seiner Rundballen entwendet wurden. Jeder Rundballen hat ein Gewicht von ca. 300 kg. Der entstandene Schaden beträgt 800 Euro. Wer zur o.g. Tatzeit verdächtige Feststellungen gemacht hat, wird gebeten sich mit der Polizei in Höxter, Tel. 05271-9620, in Verbindung zu setzen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder