27-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab

Willebadessen (wrs) - Ein 27-jähriger Renault-Fahrer war am Montag, 3. August, auf der L 837 bei Willebadessen-Ikenhausen von der Straße abgekommen. Gegen 18.50 Uhr war er mit seinem weißen Renault Koleos nach links über den Fahrbahnrand gefahren. Dabei streifte er zwei Bäume und beschädigte einen Leitpfosten. Anschließend kam er auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer verletzte sich dabei und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer alkoholisiert war und womöglich kurz am Steuer eingeschlafen ist, wodurch er von der Fahrbahn abgekommen war. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein sichergestellt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder