2G-Regelung mit farbigem Bändchen

Höxter (ozm) - Seit 3. Dezember gilt in ganz NRW die 2 G-Regel auch für den Einzelhandel. Um den Einkauf für die Höxteraner Besucher weiterhin so entspannt wie möglich zu gestalten, gibt die Werbegemeinschaft Höxter farbige Bändchen aus, die den Impf- bzw. Genesenen Status widerspiegeln. Die Bändchen sind in vielen Mitgliedsbetrieben der Werbegemeinschaft Höxter (Modehaus Klingemann und weitere) sowie in der Drogerie Müller und dem Weihnachtsmarkt (Versorgungsstände) erhältlich.
Diese Maßnahme ist mit dem Ordnungsamt Höxter abgestimmt.
So einfach wird der Einkauf: Der Kunde weist seinen Impf- oder Genesenen-Status in einem der Mitgliedsgeschäfte nach und erhält dort ein farbiges Bändchen. Dies kann er für seinen gesamten Einkauf in der Innenstadt sowie auf dem Weihnachtsmarkt nutzen, ohne erneut den Impf- oder Genesenen-Nachweise vorzuweisen. In der Vergangenheit kam es in anderen Städten, die sich für die Austeilung von Bändchen entschieden haben, bereits zu Betrugsversuchen. Daher wird es in Höxter jeden Tag ein anders farbiges Bändchen geben.
„Wir freuen uns, dass wir auch in Hinblick auf die neuen Corona-Schutz-Maßnahmen eine Möglichkeit gefunden haben, die unsere Besucher*innen entspanntes Einkaufen in der Vorweihnachtszeit ermöglicht“, so die Werbegemeinschaft.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder