54.000 Euro für neues Löschfahrzeug der FFW Gottstreu

Gottstreu (hak) - Eine Landeszuwendung in Höhe von 54.000 Euro erhielt jetzt die Gemeinde Oberweser. Wie die hiesige SPD-Landtagsabgeordnete, Brigitte Hofmeyer, mitteilt, handelt es sich hierbei um Landesmittel zur Förderung des Brandschutzes. Gefördert wird die Beschaffung eines Mittleren Löschfahrzeugs (MLF) für die Freiwillige Feuerwehr Gottstreu. Die zuwendungsfähigen Kosten der Beschaffung werden mit 135.000 Euro angegeben.
„Es dient der Sicherheit unserer freiwilligen Feuerwehrmänner und -frauen und damit uns allen, wenn den Freiwilligen Feuerwehren gutes Material zur Verfügung steht“, so Hofmeyer. „Die Helferinnen und Helfer verdienen Dank und Anerkennung für ihre selbstlose Tätigkeit.“

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder