Die Polizei berichtet:

Abfalltonne steht in Flammen

Brakel (ozm) - Eine am Straßenrand abgestellte Wertstofftonne hat am Montag, 19. Oktober, in Brakel-Hembsen gebrannt. Das Feuer in der Kirchstraße war gegen 21.30 Uhr von einem aufmerksamen Zeugen entdeckt worden, der die Flammen daraufhin kurzerhand löschen konnte. Die Ermittler der Polizei Höxter gehen davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde und bitten um Hinweise von möglichen Zeugen, die in dem Zeitraum zwischen 20 und 21.30 Uhr in der Kirchstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Womöglich steht das Feuer in Zusammenhang mit einem anderen Mülltonnenbrand, der sich in derselben Straße am 5. März zu einer ähnlichen Zeit ereignet hat. Hinweise bitte an die Polizei in Höxter, Telefon 05271/962-0.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder