Klinikum und Seniorenhäuser der KHWE

Absolutes Besuchsverbot

Kreis Höxter (ozv) - Die Ausbreitung des Coronavirus hat weitere Auswirkungen auf das Klinikum Weser-Egge: Von sofort an gilt für alle vier Krankenhäuser in Bad Driburg, Brakel, Höxter und Steinheim ein absolutes Besuchsverbot.

Bild anzeigen

Christian Jostes

© Foto: KHWE

Das gibt KHWE-Geschäftsführer Christian Jostes in einer Pressemitteilung am Montagmittag bekannt.
Grund ist ein entsprechender Erlass der Landesregierung. Demnach sollen aufgrund der aktuellen Entwicklung und der Empfehlungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus Krankenbesuche von sofort an grundsätzlich nicht mehr möglich sein.
Ausnahmeregelungen gelten für Besucher der Palliativpatienten sowie für die Kinder- und Geburtsstation im St. Ansgar Krankenhaus in Höxter. Weitere Regelungen werden in den jeweiligen Häusern unterschiedlich geregelt. Bitte die Aushänge beachten, heißt es in der Pressemitteilung weiter.
Für die Seniorenhäuser der KHWE in Steinheim (St. Rochus), Bökendorf (St. Josef), Höxter (St. Nikolai), Beverungen (St. Johannes Baptist) und Brakel (St. Antonius) gilt ebenfalls ein absolutes Besuchsverbot.
Bereits am vergangenen Freitag hatte der Klinik-Chef ein eingeschränktes Besuchsverbot ausgesprochen. Auch die Cafeterien wurden für Besucher geschlossen.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder