Adventskonzert wird abgesagt

Willebadessen (wrs) - Angesichts der derzeitigen Lage in der Corona-Pandemie wird das für den 28. November 2021 terminierte Adventskonzert vom Musikverein Willebadessen abgesagt. „Schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen, dass Adventskonzert nicht zu spielen. Wir sind uns der Verantwortung dem Publikum und allen Musikern gegenüber bewusst und unter den derzeitigen Vorzeichen kann keine vorweihnachtliche Stimmung entstehen“, erklärt Wolfgang Reifer, 1. Vorsitzender.
„Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, da wir in den letzten Wochen eine großartige Probenarbeit hatten und auch viel Zeit in die Vorbereitungen gesteckt haben. Vor allem auch für das Jugendorchester tut es uns leid. Aber der Empfehlung derartige Veranstaltungen abzusagen, gehen wir nach“, ergänzt Ralf Schulte, 2. Vorsitzender und Dirigent des Jugendorchesters. Der Musikverein hofft auf Verständnis für diese Entscheidung und wünscht trotz allem eine schöne Adventszeit.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder