Aktuelle Zahlen der Corona-Infektionen im Kreis Höxter

Bild anzeigen

Erste positive Testergebnisse im Kreis Höxter.

© Foto: Gerd Altmann auf Pixabay

Kreis Höxter (wrs) - Im Kreis Höxter wurden bisher insgesamt 359 Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus nachgewiesen. Bei nunmehr 325 Genesenen liegt die Anzahl der aktiven Infektionen bei 17 (Stand 5. Juni). Es gibt kreisweit 17 Todesfälle. Die Fallzahlen nach Städten (in Klammern Zahlen vom Vortag).

Bad Driburg: 29 (29), 23 Patienten genesen
Beverungen: 20 (20)
, 20 Patienten genesen
Borgentreich: 39 (39), 37 Patienten genesen, 1 Todesfall
Brakel: 16 (16), 15 Patienten genesen
Höxter: 66 (65), 58 Patienten genesen, 6 Todesfälle
Marienmünster: 10 (10), 9 Patienten genesen
Nieheim: 12 (12), 12 Patienten genesen
Steinheim: 33 Fälle (33), 31 Patienten genesen, 2 Todesfälle
Warburg: 106 Fälle (106), 98 Patienten genesen, 6 Todesfälle
Willebadessen: 28 Fälle (28), 22 Patienten genesen, 2 Todesfälle

In Deutschland sind 183.271 vom Robert-Koch-Institut bestätigte Corona-Fälle registriert. Das bedeutet ein Plus von 504 Fällen im Vergleich zum Vortrag. Es gibt deutschlandweit 8.613 Todesfälle (Stand 5. Juni).

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder