Rhetorikkurs

Als Erzieherin mit Sprache, Körper und Stimme überzeugen

Hardehausen (wri) - Ein Rhetorik-Kurs für Erzieher bietet die Landvolkshochschule Hardehausen am Mittwoch und Donnerstag, dem 11. und 12. Dezember 2019 an. RHETORIK - das ist ein Begriff, der im allgemein-öffentlichen Bewusstsein wie eine Zauberformel gehandelt wird und an den deshalb viele Menschen Erwartungen und Hilfestellungen verschiedenster Art knüpfen, wie: Zuwachs an Selbstsicherheit und Überwindung von Hemmungen aller Art, Gewandtheit im öffentlichen Auftreten (Elternversammlung, Eltern- und Teamgespräche), Redegewandtheit und Schlagfertigkeit in Diskussionen, Fähigkeit zum geplanten freien Sprechen in Versammlungen und ungewohnten Situationen, Durchsetzungsfähigkeit in Konflikten in der Familie wie im Beruf.
Es ist bekannt, dass viele Teilnehmer nur deshalb Schwierigkeiten im Bereich der Rhetorik haben, weil sie bisher nichts von den Möglichkeiten rhetorischer Praxis wussten und gar keine Gelegenheit hatten, ihre Redefähigkeit zu entdecken und unter Beweis zu stellen. In der Regel gilt es vor allem, verborgene rhetorische Talente zum Vorschein zu bringen und schlummernde Fähigkeiten zu wecken.
Weitere Informationen und Anmeldung: Kath. Landvolkshochschule Hardehausen, Abt-Overgaer-Str. 1, 34414 Warburg, Tel. 05642/9823-0, zentrale@lvh-hardehausen.de, www.lvh-hardehausen.de.

 

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder