Anhänger mit Wasserfass entwendet

Warburg (wrs) - Am Sonntag, dem 23. Juni 2019, gegen 12.10 Uhr, stellte ein Landwirt fest, dass sein zweiachsiger Anhänger, Hersteller Bruns in grün, entwendet wurde. Auf dem Anhänger war ein Wasserfass montiert, welches mit 3000 Litern Wasser gefüllt war. Er hatte den Anhänger am Samstag, 22. Juni, gegen 16 Uhr in der Gemarkung Hellberg-Scheffelberg bei Scherfede abgestellt. Das Fass diente zur Wasserversorgung seiner dort weidenden Schafe. Hinweise zum Verbleib des Anhängers bitte an die Polizei in Warburg, Tel. 05641-78800.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder