Die Polizei berichtet:

Auf wartende Autos aufgefahren

Brakel (ozm) - Ein Mercedes und ein Audi waren am Mittwoch, 2. Oktober, um 5:58 Uhr in Brakel auf der K 50 in Fahrtrichtung Riesel unterwegs, als beide verkehrsbedingt anhalten mussten. Das bemerkte die Fahrerin eines VW Touran zu spät, die sich von hinten den beiden wartenden Fahrzeugen näherte. Sie konnte nicht rechtzeitig anhalten, prallte gegen das Fahrzeug vor ihr und schob beide Autos aufeinander. Insgesamt entstand dabei ein Sachschaden von rund 8.500 Euro an allen drei beteiligten Fahrzeugen, die Touran-Fahrerin zog sich durch den Unfall leichte Verletzungen zu.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder