Aufgespielt - Kultursommer startet

Bild anzeigen

"Aufgespielt" heißt es zum Auftakt des Kultursommers im Schlosspark Wilhelmsthal.

© Foto: A. Fischer

Calden (hak) - Genüsslich, musikalisch und voller Überraschungen geht es zu, wenn der Kultursommer Nordhessen am Pfingstsonntag, dem 5. Juni 2022, um 12 Uhr im SChlosspark Wilhelmsthal in seine Saison startet. „Aufgespielt“ heißt es, wenn beim traditionellen Picknick im Park über zwanzig Künstler mit Akrobatik, Jonglage, Walk-Acts, Musik und Illusionen das Publikum vor der einzigartigen Kulisse des Rokokoschlosses verzaubern. Das Fest für die ganze Familie findet in diesem Jahr wieder ohne Beschränkungen statt und lädt Freunde, Verwandte und Kinder zum Flanieren, Staunen und Picknicken ein.
Atemberaubende Hand-auf-Hand Performance trifft auf heiße Tango-Rhythmen, luftige Windpferde auf energiegeladene Comedy und Zauberei, spektakulärer Breakdance auf gemüsikalische Unterhaltungskunst. „Aufgespielt“ ist ein Fest für die Sinne, verblüffend, komisch, spektakulär, stimmgewaltig und Vergnügen pur.
Die auftretenden Künstler: Zinzi und Evertjan, Juggling Tango, Tridiculous, Pantao, Doris Friedmann, Zuccchi Sistaz, Klirr Deluxe, Skotty und Bastians Gärtnerei.
Tickets für 20 Euro (Kinder bis 14 Jahre frei) gibt es im Vorverkauf online und postalisch unter www.kultursommer-nordhessen.de oder www.reservix.de, per E-Mail an vorverkauf@kultursommer-nordhessen.de, Tel. 0561/988393-99.
Tickets per Barverkauf sind nur in den HNA- und WLZ-Geschäftsstellen, den ADticket- Vorverkaufsstellen sowie in den Touristinfos der Region erhältlich.
Picknickkörbe sind willkommen oder können bei der Landfleischerei Koch (nordhessisch oder vegetarisch/mediterran) unter Tel. 05674-6106 oder www.wurstehimmel.de vorbestellt werden. Für Gegrilltes, süße Leckereien und kühle Getränke vor Ort ist gesorgt.
Die eigene Picknickdecke kann mitgebracht oder eine Picknicktafel für bis zu acht Personen im Vorverkauf für 35 Euro reserviert werden.
Das komplette Programm findet man unter www.kultursommer-nordhessen.de.